Alfreds Tag (Allgemein)

Lilith, Donnerstag, 09.01.2014, 08:35 (vor 2760 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Lilith, Donnerstag, 09.01.2014, 09:05

Eigentlich weiß es ein jeder längst: Der emsige Mobilfunkgegner Alfred T. aus dem hessischen Bruchköbel ist unter zahlreichen Pseudonymen in den Elektrosmog-Foren der D-A-CH-Länder unterwegs. Zu seinen Lieblingspseudonymen zählen "Hesse" (hese-Forum) sowie im Gigaherz-Forum "Mahner" und "Pirat".

.
[image]

(Eintrag im Forum Gigaherz:)

"Der Stallgeruch dieses V-Mannes ist unverkennbar und weist zur Müll-Deponie! Bei den dortigen Desinformations- und Mobbingbloggern handelt es sich m.E. schlicht und einfach um Psychopaten! Der Sektenführer leidet schon seit langem mit seinen paranoiden Gesellen unter psychotischen Störungen mit ausgeprägter Profilneurose. Pathologische und wahnhaften Störungen (ICD-10: F20, F22) wird dem Sektenführer seitens der Psychologie bestätigt. Der Müll, den diese kranken Typen fabrizieren und verbreiten, ist es nicht wert, im Detail anzusprechen. Auf einen kurzen Nenner gebracht: Die Crew ist schlichtweg krank im Kopf! "

.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Mobbing, Bruchköbel, Fanatiker, Pöbeln, Schmierfink, Schmähung, Dummbatz, Trio, Award


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum