Gigaherz: Rechte Gesinnung gefragt! (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 02.01.2014, 23:29 (vor 2848 Tagen) @ Alexander Lerchl

Der 14. "Kongress" von Gigaherz wirft seine Schatten voraus.

Nicht Kongress, nur 14. Jahreshauptversammlung einer Schar Anti-Mobilfunk-Señiores und -Señoritas, die sich alljährlich um einen vergreisenden Lügenbold versammeln. Nichts von Bedeutung, das Problem wird sich über kurz oder lang auf natürliche Weise von ganz allein lösen.

Wer an der Veranstaltung unbedingt teilnehmen möchte, muss nur 50 Fränkli investieren, statt vor Jakob einen Striptease aufzuführen. Vereinsmitglieder kann er von der Teilnahme nämlich nicht ausschließen. Einfach das ulkige Beitrittsformular ausfüllen, Jahresbeitrag entrichten und fertig. Nur, wozu?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum