Das braune Band (Allgemein)

Lilith, Mittwoch, 22.05.2013, 08:52 (vor 2439 Tagen) @ H. Lamarr

> Auszug aus Heft 8 der Broschürenreihe, die die KOI herausgibt: In der Sache aber ist es bei ebenso groben wie absurden Verleumdungen geblieben. So etwa, wenn Leiter von Gesundheits- und Umweltorganisationen, die den von Staat und Industrie ausgeblendeten Stand der Erkenntnis zugänglich machen, zum Nazi- und Hitler-Regime in Beziehung gesetzt werden. Der eine sieht sich zum „gefühlten Obersturmbandführer" (53) befördert, der andere in die Tradition des „Führers" und seines „Wahns" gestellt. (54)

Wenn man Ausagen zum Beispiel dieses Prof. Richter liest, dann kann man auf den Gedanken kommen - da raunt durchaus etwas von der Wissenschaftsfeindlichkeit mit, vom Hass auf Moderne und Fortschritt, wie aus unseliger Zeit bekannt.

Die Organisation "Diagnose-Funk" gibt sich bekanntlich einen seriösen Anstrich. Gleichzeitig lässt man aber offenbar die aggressiven Gossenton-Unterstützer des eigenen Clubs widerstandslos gewähren.

Der aggressiv gegen dieses Forum hetzende "Hesse"/"Mahner" soll z.B. "D-F"-Mitglied sein. Er soll bereits im Zuge der Tabaklobby-Affäre dieses Forum akribisch auf kompromittierende Aussagen durchforscht haben. Derartiges Ausspitzeln ist jedenfalls anrüchig. Und in diese Kategorie passt auch der jüngst begründet erhobene Verdacht, ein Vorstandsmitglied von "D-F" habe Schnüffel-emails versendet.

Einer seriösen Organisation stünde es an, sich von Leuten eindeutig und unmissverständlich zu distanzieren, die sich derart aufführen.

Da wirken in der Tat Methoden, die in unseliger Tradition stehen. Machen wir uns da nichts vor.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Mobbing, Diagnose-Funk, Richter, Broschürenreihe, Streitkultur, Ko-Ini, Industrie, Missgunst, Diffamieren, Literaturprofessor


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum