UMTSNO: Bösartiges auf Amazon (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 16.01.2013, 14:16 (vor 3607 Tagen) @ H. Lamarr

Mein spezieller Freund, die Anti-Mobilfunk-Alarmkreissäge von UMTSNO, er lügt wieder einmal wie gedruckt.

Nicht nur das.

Zum Jahresanfang 2013 habe ich mir erlaubt, bei Amazon die missglückte Rezension einer gewissen "Katharina" zu kommentieren.

Das Echo kam (heute entdeckt) am 10. Januar, ebenfalls in Form eines Kommentars von "Katharina". Der Kommentar verlinkt auf das hinlänglich bekannte Pamphlet von Krzysztof Puzyna, mit dem er auf schrill-komische Weise vor dem IZgMF und dessen "Machenschaften" warnen möchte.

Ich gehe davon aus, Puzyna und "Katharina" sind identisch, verwandt oder verschwägert denn niemand außer ihm selbst hat es gewagt, dieses groteske Machwerk im Sinne seines Urhebers zu verbreiten.

Da ich mir bei Amazon diesen Stuss nicht gefallen lassen möchte, habe ich dort die Löschung des bösartigen Kommentars wegen Missbrauch beantragt. Es könnte also leicht sein, dass der Kaktus von Puzyna dort nicht mehr allzu lange sprießt.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Lüge, Rezension, UMTSNO, Bösartig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum