Solidarität unter Mobilfunkgegnern: Ex und hopp (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 12.10.2012, 19:08 (vor 3640 Tagen)

Aus den Augen aus dem Sinn. So ist das in der Anti-Mobilfunk-Szene eben, ...

Bin heute zufällig noch mal auf die Traueranzeige von Dr. Scheiner gestoßen.

Nur drei Einträge im Kondolenzbuch und drei Kerzen für Dr. Scheiner. Das ist beschämend.

Einzelne Webseiten Macher haben einen Nachruf auf Dr. Scheiner geschrieben, um diesen Gewinnbringen für die eigene Zwecke einsetzen (Traffic). Beispiel:

Alfred Tittmann platzierte seinen Nachruf bei Umwelt-Medizin-Gesellschaft, Frenzl-Beyme
Elektrosmognews verweist auf die Kompetenzinitiative.

Nicht mal im Kondolenzbuch auf Scheiners Webseite haben sich die bekannten Größen der Anti-Mobilfunk Bewegung eingetragen. So viel zur sauberen Solidarität der Anti-Mobilfunkgegener, die Dr. Scheiner angeblich umgaben und schätzte.

[Hinweis Moderator: Regelverstoß Nr. 2. Beleidigende Äußerung wurde gelöscht am 14.10.2012 um 13Uhr10]

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Peinlich, Umwelt-Medizin-Gesellschaft, Tittmann, Trittbrettfahrer, Solidarität, Nachruf, Traueranzeige, Verstorben


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum