Lerchl wurde inzwischen angezeigt (Allgemein)

Doris @, Samstag, 25.08.2012, 19:50 (vor 4312 Tagen) @ H. Lamarr

"Lerchl wurde inzwischen zusammen mit den 4 BRD-DDR GmbH Mobilfunkbetreibern angezeigt bei der Staatsanwaltschaft in Frankfurt a.M.!"

... prahlte "microondes" am 6. März 2011 im hese-Forum in altmodischer Sozialistenterminologie.

Diese angebliche Anzeige wurde von einem M. Kilb und weiteren Personen aus Hessen getätigt. Das Aktenzeichen, unter dem diese Anzeige geführt wurde, führt allerdings nur zu ein paar wenigen mobilfunkkritischen Seiten. Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt finde ich unter diesem Aktenzeichen nichts.

---> http://www.buergerwelle.de/de/aktuell/buergerwelle_news.html?rel=stories/2338/

Auf Symptome.ch gibt es dazu einen zweiseitigen Strang und der liefert auch ein wenig Hintergrundinformationen über den Mann, der diese Anzeige getätigt haben will.

----> http://www.symptome.ch/vbboard/elektrosmog/87027-strafanzeige-gegen-4-mobilfunkbetreiber.html

Wenn ich mir so durchlese, was der Mann so von sich gibt, dann frage ich mich, ob er nicht auch bei Gigaherz postet. Passen würde es zu so manchem Posting.

Und was "microondes" betrifft, das ist wieder ein anderes Thema.

Tags:
Strafanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum