"Der Rechtsstaat muss Internet-Pöbeleien aushalten" (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 31.07.2012, 12:42 (vor 3375 Tagen) @ Gast

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat sich für das Recht auf Anonymität im Internet ausgesprochen. "Der Rechtsstaat muss Internet-Pöbeleien aushalten", sagte sie ...

Ja, gern, Frau Leutheusser-Schnarrenberger. Nur, wenn es stimmt, dass, wer A sagt auch B sagen muss, dann möchte ich schon gerne wissen, wie ich als leibhaftige Person die Internet-Pöbeleien aushalten soll? Ich meine, der Herr Rechtsstaat ist ja vergleichsweise dickfellig im Vergleich zu Wesen aus Fleisch und Blut. Tun Sie also auch etwas, um pöbelnden anonymen Feiglingen besser das Handwerk legen zu können - auch grenzüberschreitend? Ich bitte darum!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum