Heilpraktiker, Naturheilkunde und Kurpfuscher (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 24.06.2012, 18:12 (vor 3015 Tagen) @ H. Lamarr

Ohne Überzeugung aber heilt es sich schlecht.

Mit Überzeugung auch nicht besser. Erst diese Woche wurde Dr. Scheiner beerdigt.
Er erlag seinen langem Leiden, trotz neuer Wege in der Krebstherapie

Das erinnerte mich an den Spiegel-Artikel „Dschungel der Wunderheiler“ von Bernhard Albrecht.

Diagnose Brusttumor: Gibt es da eine Alternative zur OP und Chemotherapie? Eine Patientin aus Zürich wandert, irregeleitet von falschen Versprechungen, vier Jahre lang von einem Kurpfuscher zum anderen. Die Geschichte einer Odyssee.

Ihr Fazit: "Zweimal wurde mir das Leben gerettet, zweimal war es die Schulmedizin" Sehr bewusst gehe sie jetzt an die Öffentlichkeit: "Ich will anderen Frau meinen Weg ersparen." Mulofwa hofft immer noch , sie könne den Krebs besiegen, mit Hilfe ihrer Selbstheilungskräfte, mit Globuli, Kräutern - und der Chemotherapie.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Globulies, Selbstheilung, Naturheilkunde, Geistheiler, Krebstherapie, Gesundheit, Pseudomedizin, Therapie, Wunderheiler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum