Martin Weatherall / Havas / EMF & Health Challenge (Allgemein)

kureck @, Sonntag, 15.04.2012, 21:43 (vor 2792 Tagen)

Hier kann man einen Briefwechsel zwischen Martin Weatherall, Magda Havas, Dr. Joe Schwarcz und Lorne Trottier nachlesen.

Martin Weatherall ist EHS und kämpft gegen WiFi und Smart Meter:

"You may have a Ph.D, but you are an ignorant fool on the health effects of pulsed microwave electro magnetic radiation.
[...]
You are ignoring the most significant health and environmental threat in modern history, exposure to electro magnetic radiation.
[...]
Since smart meters were installed in my neighbourhood I have suffered tachycardia and arrhythmias.
[...]
I do not need idiots like yourself, telling people that I do not suffer."

(Email von Martin Weatherall an Tom Anderson, Hervorhebungen von mir)

Dieses Video zeigt unter anderem einen Versuch mit Weatherall. Auch Dr. Carpenter, müsste ein Mitglied der BioInitiative sein, kommt zu Wort.

Nach diesem Schreiben an Tom Anderson hatte Lorne die Idee einen Doppelblindversuch mit Weatherall zu machen. Das wurde jedoch abgelehnt, obwohl sie alle Unkosten übernommen hätten.

Wer ist Weatherall?

Hier hat mal jemand ein Video über seinen Smart Meter mit Kommentar von ihm eingestellt: Zwei neue Anti-Elektrosmog-Videos

As a Canadian independent foundation, WEEP acts as an umbrella organization and focuses on progressive initiatives that bring increased awareness, policy change, and entrepreneurial activity around the issues of safe Electro Magnetic emissions.

Er wollte Bürgermeister werden, gewählt haben ihn die Leute aber offenbar nicht:
Immerhin gute 20%

But while those concerns over taxes, industrial development and participation in the public process are all significant, he said, his primary focus in the race for mayor will be on the dangers of electromagnetic radiation.

Komisch dass die Leute ihn nicht wählen wollten :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum