Verum: von 17 geförderten EMF-Studien nur 1 ohne Effekt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 30.03.2012, 23:57 (vor 3492 Tagen) @ Alexander Lerchl

Hier ist das pdf:
http://forum-rauchfrei.de/literatur/verum_gefoerdert.pdf

Ja, danke, das ist das PDF, das ich meinte.

Verum räumt also von 1998 bis 2002 die Förderung von sechs EMF-Studien ein.

Das ist aber nur rd. ein Drittel der tatsächlich geförderten EMF-Studien.

Wie ich darauf komme? Die IEEE-EMF-Datenbank kann etwas, was ich bislang noch nicht einmal beim EMF-Portal gesehen habe: Die Abfrage nach einem Geldgeber (Funding Agency).

Nach "Verum" befragt, wirft die Datenbank 17 Treffer aus. Da ist dann auch Marinelli mit dabei.

Die Datenbank kann aber noch mehr, nämlich ...

Anzeige der Treffer nach Effekt gefunden ja/nein. Leider lässt sich das nicht verlinken, deshalb hier der Screenshot:

[image]

Bemerkenswert: von den 17 durch Verum geförderten Studien hat nur 1 keinen Effekt gefunden, bei 8 wurde ein Effekt gefunden und bei 8 weiteren ist das Ergebnis offen, weil diese Studien noch nicht abgeschlossen sind.

Mobilfunkgegner reiten ja bekanntlich gerne auf Analysen herum, die zeigen, dass industriefinanzierte Studien weniger Effekte finden als anders finanzierte Studien. Die (mindestens) 8:1-Wir-haben-einen-Effekt-gefunden-Quote bei der von der Tabakindustrie gegründeten Stiftung "Verum" lässt den Wert solcher Analysen in einem ganz anderen Licht erscheinen. Ich finde das frappierend!

Die angeblich noch offenen acht Studien (die von Verum gefördert werden) kommen mir allerdings etwas spanisch vor, a) weil es so viele sind, b) weil Prof. Tauber angeblich noch an "900, 1800 MHz (GSM), and 2450 MHz exposure to cell lines and analysis of detoxification enzymes (P450s and GSTs)" forscht (Project-ID 342 der IEEE-Datenbank) und weil Verum in Gestalt von Prof. Adlkofer angeblich selbst forscht an "900, 1800 MHz (GSM), 2450 MHz (CW) to cell lines and analysis of oxidative stress" (Project-ID 341 der IEEE-Datenbank).

Was die IEEE-Datenbank noch kann ist die detaillierte Anzeige der Effekte zu einem Suchbegriff, auch das ist ein richtig leckeres Leistungsmerkmal.

Die Auswahl, wie denn nun die Suchergebnisse einer Dantenbankabfrage präsentiert werden sollen, wird in der Dialogbox "Advanced Search" getroffen (links in der grün unterlegten Navileiste): Oben in der Box gibt man die Abfragedetails ein, unten wählt man mit den Radiobuttons die Art der Anzeige aus.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Tabak, Adlkofer, Verum, Studien, Tauber, Fördern


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum