Willkommen im Club der Narren? (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 18.11.2011, 19:43 (vor 2679 Tagen) @ Alexander Lerchl

Interessant ist die Liste der Herausgeber dieses Flyers, als da sind: Die Vorstände der folgenden Organisationen und Stiftungen: BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), diagnose-funk, Kompetenzinitiative, PANDORA, Stiftung für Kinder und Stiftung Baubiologie-Architektur-Umweltmedizin (BAU).

[image]

Verantwortlich zeichnet der emeritierte Literaturprofessor Dr. Karl Richter, der an Elektrosensibilität leidet.

Ich würde sagen unser em. Literaturprofessor braucht eine Beschäftigung im Ruhestand. Und er sucht noch immer nach Anerkennung auf fach fremden Gebiet. Er scheint zu glauben, seine Meinung wird gewichtiger wenn er erwähnt, dass er in Kontakt mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg steht.

Meine Meinung: Richter, du bzw. deine Meinung wird dadurch nicht gewichtiger. Du machst dich nur zum Narren.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
EHS, Sendemastgegner, Rentner, Mietmaul, Geltungssucht, Silbergrauen, Heidelberg, Hobby, Ingbert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum