Internetseiten organisieren den Widerstand (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 28.07.2005, 15:48 (vor 5251 Tagen)

Contra - Mobilfunk-Gegner behaupten, hochfrequente Felder lösen gravierende Zellschäden aus

Contra Mobilfunk: Bei Anruf Smog

REUTLINGEN. Funkwellen von Handys schädigen und verändern das menschliche Erbgut, behaupten die Mobilfunk-Gegner. In Vereinen und auf Internetseiten organisieren sie den Widerstand. Dabei sind ihre Motive höchst unterschiedlich. Während die >Buergerwelle« zu den Hardlinern der ersten Stunde gehört, versteht sich das Informationszentrum gegen Mobilfunk als gemäßigter Gegenpol zum fast gleich lautenden Informationszentrum der Netzbetreiber - wissend, kaum etwas aufhalten zu können, aber dennoch gewillt, eine andere Sichtweise zu pflegen.

Dazwischen bewegen sich Bürgerinitiativen, die sich zunächst auf sich lokaler Ebene gebildet haben und sich dank Internet auf Länderebene zu Dachverbänden zusammenschließen konnten. Ihnen allen ist die eigener Betroffenheit gemeinsam - meist deshalb, weil in der Nachbarschaft ein Funkmast gebaut wurde.

hier gehts weiter: http://www.gea.de/detail/460572

Ist das so?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Widerstand, Erbgut, Zellschäden


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum