Machenschaften in der "EHS Szene" (Allgemein)

Heidi Hentschel, Samstag, 23.04.2011, 04:49 (vor 3134 Tagen)
bearbeitet von Heidi Hentschel, Samstag, 23.04.2011, 05:25

[Hinweis Moderator: Thread hier abgetrennt und Titel geändert.]

spatenpauli,

ich wollte ja eigentlich hier nicht mehr posten. Aber das ausgerechnet Sie von MACHENSCHAFTEN in der EHS-Szene reden...:surprised:

Fakt ist, es gab zwar keine "verbogenen" Fingernägel bei mir und meinem Sohn aber sichtbare Veränderungen von Haut, Haaren und Fingernägeln neben den anderen Symptomen wie Knochen-Kopf-Muskelschmerzen und Übelkeit. Wenn Sie das für übertrieben oder unglaubwürdig halten- Ihr Problem.

Mittlerweile ist es mir wurscht, ob ein Charles, spatenpauli oder sogar andere ES und Mobilfunkgegner mir das abnehmen.

Ich brauche kein "Gesetz des Schweigens", habe ein absolutes reines Gewissen, denn im Gegensatz zu Ihnen höchstwahrscheinlich habe ich entsprechend gute Erziehung genossen, vor allem was das Lügen betrifft.

Lügen, um Aufmerksamkeit zu bekommen? Brauche keine Aufmerksamkeit. Lügen aus Angst, habe keine Angst. Ich stehe zu den Dingen, die ich in Verbindung mit der Schädigung durch eine Mobilfunkantenne (die zumindest in meinem Fall zu einer anschließenden EHS geführt hat) jemals geäußert habe. Punkt. Klopfen Sie sie sich meinetwegen weiterhin auf die Schenkel. Dass der Mobilfunk ganz abgeschafft wird, halte ich eher für utopisch. Aber ich bin mir sicher, daß die Tage dieses menschenverachtenden Forums gezählt sind.::waving:

@Herr Lerchl: Wenn Sie vielleicht glauben, ich hätte prinzipiell als EHS etwas gegen Sie als Mobilfunkbefürworter - mitnichten. Auch habe ich noch nie erlebt, daß Sie mich hier in unfairer Weise angegangen sind, wie selbst schon so mancher von "meiner" Seite das getan hat. Aber das ein Mann Ihres Formates sich in den Schmelztiegel von moralischen Krüppeln unterschiedlichster Art (manche sogar irgend wie ziemlich identisch;-) )begibt, das wirft kein gutes Licht auf Sie, weder als Privatmann noch als öffentliche Person. Sorry...

Gruß, Frau Hentschel

Tags:
Schweigen, Diffamierung, Schmähkritik, Moral, Lügen, Calcium, Schmähung, Menschenverachtend, Paradox


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum