Kommentar: Elektrosmog-Report, Isabel Wilke (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 11.03.2011, 11:04 (vor 3273 Tagen) @ Alexander Lerchl

Journalistisch (wenn man den Begriff hier überhaupt gebrauchen sollte) ist es höchst unanständig, einen Artikel dieser Art zu veröffentlichen, ohne den Betroffenen anzuhören bzw. ihm Gelegenheit zu geben, sich zu äußern. Das zum Thema "Anstand, Moral und Ethik" (s.o.).

In der Szene sind mMn die Werte zu Anstand, Moral und Ethik total verrückt.
Stärker den je, ist man dem Risiko des Realitätsverlusts im Kreis der Gleichgesinnten ausgeliefert.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum