BUND 10. Mobilfunksymposium am 21.05.2011 (Allgemein)

Gast, Sonntag, 20.02.2011, 21:16 (vor 3332 Tagen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der BUND möchte Sie herzlich ins schöne Mainz zu seinem 10. Mobilfunksymposium einladen. Unter dem Motto "Trotz alledem" tagen Interessierte und Fachleute am Samstag, den 21. Mai 2011 im Erbacher Hof. Was einst als Einzelveranstaltung begann, ist - auch dank der kontinuierlich hohen Besucherzahlen - inzwischen zu einem bundesweit beachteten, jährlichen Fachkongress geworden. Erstmals laden zu dieser Traditionsveranstaltung der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Rheinland-Pfalz und Hessen, der Verband Baubiologie (VB) und - neu - das Institut für Baubiologie und Ökologie in Neubeuren IBN ein.

Einen Flyer legen wir zu Ihrer weiteren Information bei. Ebenso eine Pressemitteilung, in der etwas ausführlichere Informationen zu den Referenten stehen, die wir dieses Mal für Sie gewinnen konnten.

Zu den Themen des Symposiums:
Trotz des scheinbar ungebremsten Fortschreitens funktechnischer Systeme und Anwendungen ("Was bedeutet der neuen Mobilfunkstandard LTE?") ist mit gleicher Geschwindigkeit die Frage um die gesundheitlichen Nebenwirkungen in den gesellschaftlichen Focus gerückt (Stichwort: Vorsorgende Bauleitplanung). Die Diskussion dreht sich zunehmend um die Frage der Nutzen- Risikoabwägung. Hier liegt auch der Schwerpunkt der Arbeit des BUND. Ziel der Symposiums ist es, über die technischen Entwicklungen, die aktuelle medizinische Aspekte und den derzeitigen Stand der juristischen Auseinandersetzung zu informieren. Hierzu ist es dem BUND gelungen, Pioniere der ersten Stunde als Referenten zu gewinnen. Außerdem ist zum 10jährigen Jubiläum etwas Besonderes geplant: Die Fachvorträge und Informationsstände werden um Musikbeträge, und eine themenbezogene Kunstausstellung erweitert. Trotz alledem will der BUND damit ganzheitlich und sachlich an die Herausforderungen der Nutzen-Risiko-Diskussion herangehen.

Alle Informationen finden Sie auch unter www.bund-rlp.de

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und Sie am 21. Mai in Mainz begrüßen zu können. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Ullrich

Referent für Umweltschutz
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Tags:
BUND, Geschäft, Seilschaft, LTE, Einflussnahme, IBN, Marketing Konzept, Verband-Baubiologie, Oekologie, Interessenverband


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum