Der sinnlos sinnvolle Kampf (Allgemein)

Roger @, Mittwoch, 28.07.2010, 17:26 (vor 4570 Tagen) @ RDW

Ein an sich sinnloser Kampf :
Noch in diesem Jahr wird es zum ersten Mal weltweit über fünf Milliarden Mobilfunkanschlüsse geben. Bei ca. 6,5 Milliarden Menschen. :-)

Es ist die Frage, für wen das ein sinnloser Kampf ist. Denn für viele ist das, einzeln oder in Kombination:

  • eine Möglichkeit zum Geldverdienen
  • eine vermeintlich sinnvolle Nutzung der Zeit des Ruhestands oder der Arbeitslosigkeit
  • ein Weg aus dem gesellschaftlichen Nichts herauszuragen
  • ein Ventil für den eigenen Frust und das Selbstmitleid
  • eine als nutzvoll empfundene Art der Wichtigtuerei

und das alles, da auf der für Laien scheinbar "moralisch richtigen" Seite, mit einer gewissen Erfolgsgarantie auch ohne tatsächlicher Qualifikation und selbst (oder gerade?) mit einem unehrlichen Charakter. Wo hat man das schon.

RDW

Alles richtig und zum Schluß für viele der absolute Frust :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum