Verlängerung trotz Veränderungssperre ??? (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 27.12.2009, 19:30 (vor 3632 Tagen) @ Gast
bearbeitet von KlaKla, Sonntag, 27.12.2009, 20:17

Angeregt durch den Widerstand des Medizinern fragte ich mich ob dieser Standort nicht schon vor Jahren als ein Vorschlag der Firma Enorm der interessieren Öffentlichkeit bekannt gemacht wurde.

Auf meiner Suche begegnete mir dieses PDF der Firma Enorm

Eine Karte zeigt die Standorte die in kritisch, unkritisch und Vorgeschlagene Standorte eingeteilt sind.
Vorschlag Nr. 10 ist der Standort, der heute vom Kinderartzt Dr. H. Meißner bekämpft wird.

Ein Blick in die EMF-Datenbank, zeigt mir, wie es heute in Gräfelfing aussieht. Der kritische Standort Nr. 5 in der Würmstraße ist nicht mehr vorhanden. Da scheint wohl der Vertrag ausgelaufen zu sein und die Betreiber haben keine Verlängerung bekommen. Anders sieht es dagegen mit den als kritisch bezeichneten Standort Nr. 1 und 2 aus. Da hat es Verlängerungen gegeben. Für Nr. 2 (Standortbescheinigung Nr. 530823) im Oktober 2006 und für Nr. 1 (Standortbescheinigung Nr. 530148) im April dieses Jahr.

Wie erklärt es sich nun, dass Standort Nr. 2 im Oktober 2006 trotz Veränderungssperre eine Verlängerung bekam und im April 2009 auch der als kritisch bezeichnete Standort Nr. 1?

2006 gab es wegen der Antenne in der Aubinger Straße 41 einen abschlägigen Bescheid für T-Mobile.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Gräfelfinger-Modell, Veränderungssperre


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum