Schließung des RDW-Forums: Was damals wirklich geschah ▼ (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 12.11.2009, 23:09 (vor 3626 Tagen)

Am 22. Mai 2008 rieben sich EMF-Surfer verwundert die Augen: Anstelle des RDW-Forums machte sich eine Fehlermeldung am Bildschirm breit, nicht für ein paar Stunden, sondern wochenlang, bis das Forum endgültig vom Netz ging. Und wie das in Kritikerkreisen so üblich ist, sickerten nach und nach Informationsfragmente durch, in denen zunächst von einer Zwangsschließung des Forums infolge beleidigender Äußerungen eines Forenteilnehmers die Rede war, später folgten dann Gerüchte über eine 4-stellige Summe, die RDW angeblich hat zahlen müssen.

Wie es wirklich war, lässt sich jetzt ohne Netz und doppelten Boden in chronologischer Reihenfolge auf Elektrosmoginfo nachlesen.

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=35853

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Troll-Wiese, Gerücht, Lügen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum