So werden Journalisten auf Linie gebracht

Klaus Klawitter, Montag, 19.01.2004, 10:57 (vor 6953 Tagen)

Was der BR schon im Oktober 2002 mit einer Infoveranstaltung unter Regie von Herrn Kullnik (Siemens) und Bitkom versuchte, geht hier weiter.

Infotag für Journalisten: Kommunales Konfliktfeld Mobilfunk :-(

Die Initiative Tageszeitung (ITZ) veranstaltet gemeinsam mit T-Mobile am 13.02 2004 in Köln einen Infotag für Journalisten zu dem genannten Thema. Neben einer komprimierten Vermittlung von Grundkenntnissen werden sich an diesem Tag die Experten kritischen Fragen stellen müssen. Ziel der Veranstaltung ist es, Lokaljournalisten besser zu informieren, damit sie mit dem schwierigen Thema souveräner umgehen können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist für ITZ-Mitglieder kostenlos.

Quelle/Informant(in): http://nfj.newsroom.de/
fgf-Newsletter

Ob hier auch die kritische Seite zu Wort kommt? Oder läuft es wie beim BR in München - nur pro Mobilfunk?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum