Vielfältige Schäden durch Mobilfunkstrahlung (Allgemein)

Robert, Donnerstag, 26.06.2008, 22:53 (vor 4964 Tagen) @ Kuddel

Etliche Massenblut-Tests vor und nach Errichtung eines Sendemastes sind deshalb ins Leere gelaufen oder ?
Für die "Betroffenen" heißt das: "Außer Spesen nichts gewesen".

Bei uns gab es damals (vor 4 (?) Jahren) auch einen Massen-Bluttest (soweit ich verstanden habe keinen Massenblut-Test :-) ), ins Leben gerufen durch die örtliche BI und unterstützt von einer - nun ja - Medizinerin, die gegenüber alternativen Behandlungsmethoden aufgeschlossen ist. Von den Ergebnissen hat man nie etwas gehört.

Der nächste Mast wurde vor ca einem Jahr in unmittelbarer Nähe eines Kindergartens errichtet. Die BI war da schon längst verblichen...

--
Niemand ist unnütz.
Man kann zumindest noch als schlechtes Beispiel dienen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum