nochmals SZ-Artikel: Neue Geschäfte mit alten Handys (Allgemein)

RH, Dienstag, 13.01.2004, 11:59 (vor 7494 Tagen) @ E.B.

In der gestrigen SZ war wieder ein Artikel über dieses Handy-Recycling (der alte, als Link hier gesetzt ist auch nicht mehr erreichbar).

Wieder von Judith Raupp! Falls sie hier mal vorbeiklickt: schöne Grüsse und "Klasse Arbeit, weiter so - nur kritisch bleiben!"

Neue Geschäfte mit alten Handys

Daten:
Gründer und Geschäftsführer: Colin Armstrong-Bell
Name: Greener Solutions
Sitz: London und München
Gegründet: 2001
Umsatz: 7 - 10 Millionen
Beschäftigte: 55 - 80, je nach Auftragslage
Wissenswertes: In Deutschland gibt es 60 Millionen ungenutzte Mobiltelefone. Sie verursachen 5000 Tonnen Elektroschrott, einschließlich Schadstoffen wie Quecksilber oder Blei. In jedem Handy stecken aber auch Edelmetalle wie Gold und Silber. Wer das Gold finden will, muss allerdings genau hinschauen. In einem Telefon sind höchstens 49 Microgramm.

Link:

http://www.sueddeutsche.de/sz/wirtschaft/red-artikel1638/

Tags:
Elektroschrott


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum