Gruselgeschichte mit Schweizer Wurzeln (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 25.03.2008, 20:21 (vor 4272 Tagen) @ Karl

Zu Tode gekocht

Das ist eine alte Geschichte aus dem Jahr 1999 von Benjamin Seiler (Original erschienen in dem Esotherik-Magazin ZeitenSchrift Nr. 24), die von der BW unter Mitarbeit von Siegfried Zwerenz auch auf der BW-Website publiziert wurde - Titel "Das Damokles-Schwert über unseren Köpfen" (hier ein Remake aus dem Jahr 2007). Beim googlen nach "cook death mirowave heart" konnte ich kein Original der Geschichte finden und bei der BW ist leider keinerlei Quelle genannt. Wenn ich früher besser darauf geachtet hätte, Geschichten ohne Quellenangabe nur mit einer gesunden Portion Skepsis zu begegnen, mir wäre einiges erspart geblieben.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Zwerenz, ZeitenSchrift, Esoterik-Magazin, Bürgerwell


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum