Anhörung Bayerischer Landtag (Allgemein)

Wolle, Mittwoch, 07.04.2004, 16:43 (vor 7384 Tagen) @ Lars

Ich war auch bei dieser Veranstaltung. Es wurde eine Frage an die Grünen gestellt die genau das ansprach, was sie hier sagen. Die Grüne haben keine einheitliche Linie zum Thema Mobilfunk. Herr Runge antwortete dazu: Die Bürgerinitiativen müssten sich vernetzen bla, bla, bla... und er griff die Münchner Funkpause an. Mir ist nicht bekannt, dass Herr Runge bei der Münchner Funkpause mit vertreten ist oder die Grünen die Interessen der Funkpause tatkräftig unterstützen (z.B. Aufrechterhaltung des Handy-Verbots in Bus und Trambahnen in München).
Auf die gestellte Frage hatte Herr Runge keine Antwort und auch Frau Paulig mogelte sich dran vorbei.
Keine Antwort ist auch eine Antwort. Diese Antwort ist für uns nicht befriedigend und es trägt dazu bei, dass ich jetzt weiß, was ich nicht mehr wählen kann, nämlich die Grünen. :-(

Tags:
Funkpause, Landtag, Runge


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum