Unterstützung für die Betreiber von ganz oben (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 21.06.2006, 12:28 (vor 6003 Tagen)

Mit der Ersteigerung der Lizenzen haben sich die Mobilfunkanbieter verpflichtet, bis Ende 2003 mindestens 25 %, bis Ende 2005 mindestens 50 % und bis Ende 2010 100 % der Bevölkerung mit der neuen Technik zu versorgen. Das erstaunliche an den genannten Zahlen ist die Versorgungsverpflichtung von 100 % zum Jahr 2010. Denn diese Verpflichtung gibt es gar nicht!

Das diese Falschmeldung ausgerechnet in einer Broschüre von Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen nachzulesen ist finde ich doch sehr bezeichnend.

So werden Bürgermeister und Bürger für dumm verkauft und die Mobilfunkindustrie unterstützt. Das verdanken wir der Christlich Sozialen Union CSU.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Falschmeldung, CSU, Lizenzvergabe

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum