"Frontiers in Public Health" gewinnt an Bedeutung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 03.08.2022, 14:56 (vor 56 Tagen)

Ein neuer Impact-Factor von 6,461 wurde für die Zeitschrift "Frontiers in Public Health" bekannt gegeben. Das Blatt ackert mit Chefredakteur Dariusz Leszczynski auf dem Traktor das Feld "Radiation and Health" (Strahlung und Gesundheit). Und Dariusz lockt: Wenn Sie Interesse haben, sollten Sie die Einreichung Ihres nächsten Manuskripts bei seinem Blatt in Betracht ziehen.

Kommentar: Das Verbandsblättchen "Umwelt - Medizin - Gesellschaft" (UMG) ist wegen seiner redaktionellen Anspruchslosigkeit bei mitteilsamen deutschen Mobilfunkgegnern höchst beliebt und seit langem bevorzugtes Publikationsorgan. Aufgrund des Impact-Factors von 0,000 lassen sich damit jedoch bestenfalls Laien beeindrucken, der Graben zur Wissenschaft ist unendlich tief. Nur sparsame deutschsprachige Mobilfunkgegner ohne Übersetzer können sich mMn mit UMG zufrieden geben. Den Makel der Provinzialität könnten Hensinger & Co. abstreifen, würden sie es wagen, in Leszczynskis Blatt zu publizieren. In der stillen Hoffnung, der Chefredakteur möge als Gesinnungsfreund ihre Manuskripte nicht allzu genau prüfen. So wie das zuletzt Louis Slesin versäumte und sich widerstandslos von Peter Hensinger nach Strich und Faden vernaschen ließ. Ich halte solche Gefälligkeiten Leszczynskis zwar für unwahrscheinlich, doch sollte er dennoch lausige Manuskripte deutscher Mobilfunkgegner durchwinken, wird dies gewiss nicht unbemerkt bleiben und sich mittelfristig dämpfend auf den Impact-Factor seines Blatts auswirken. Gegen die Eroberung von "Frontiers in Public Health" durch deutsche Szeneautoren spricht, dass die heimische Kundschaft dann in die fremdsprachige Röhre gucken müsste, was sie nur sehr begrenzt tut. Dieses Problem ließe sich allerdings mit viel Fleiß lösen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum