Großes Kino: die sieben schönsten Verschwörungstheorien (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.01.2018, 11:33 (vor 682 Tagen)

In dem 33-Minuten-Video geht es in chronologischer Reihenfolge um Chemtrails, Mondlandung, Kartoffelkäfer, Bielefeld, Bleistifte gegen Mind Control, Barcodes und deren "Entstörung" und zum Schluss: die Apokalypse. Gewöhnliche Mobilfunkgegner erwiesen sich für das Video gegenüber der Konkurrenz als nicht spektakulär genug, um präsentiert zu werden.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Verschwörungstheorie, AZK, Mind Control, Chemtrails, Altnickel

Großes Kino: die sieben schönsten Verschwörungstheorien

hans, Sonntag, 28.01.2018, 12:29 (vor 682 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von hans, Sonntag, 28.01.2018, 15:27

"Also nicht dass ich hier schon spinne".
Doch, tut sie, die Liebste. Ist doch allgemein bekannt, dass es schon seit längerem unsichtbare Chemtrails gibt und das alte, sichtbare Chemtrail, mittlerweile aufgebraucht ist.
Quelle? Guckste hier: Klick!

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum