Tetra-Funk entlang Bundesautobahnen nahezu lückenlos (Allgemein)

Gast, Sonntag, 16.10.2016, 01:51 (vor 1152 Tagen)

Auszug aus einer Meldung der Bundesanstalt DBOS:

Die BDBOS hat gemeinsam mit der Autorisierten Stelle Bund für den Digitalfunk im letzten Jahr eine unabhängige Überprüfung der Funkversorgung und -qualität auf allen Bundesautobahnen vorgenommen. Die Messungen haben zu sehr positiven Ergebnissen geführt.

In einer ersten Stichprobe wurden die Messdaten von 12.949 Kilometern Bundesautobahn ausgewertet. Dabei konnte die Mindestversorgungsgüte für Fahrzeugfunkgeräte zu 99,76 % in der Freifeldversorgung nachgewiesen werden. Die Messungen sprechen für die Verfügbarkeit und Versorgungsqualität des Digitalfunks BOS. Zudem geben sie Anhaltspunkte für eine weitere Funknetzoptimierung. Bund, Länder und BDBOS arbeiten stetig daran, das Netz noch weiter zu verbessern und den Einsatz- und Rettungskräften ein bestmögliches Einsatzkommunikationsmittel zur Verfügung zu stellen.

Tags:
BOS, TETRA

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum