Diagnose Funk und die Unfruchtbarkeit... (Allgemein)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Freitag, 04.03.2016, 19:29 (vor 1351 Tagen)

...werden zur Zeit in FB heiß, aber ahnungslos diskutiert!
Und ich bin mal wieder das scharze Schaf....:yes: , aber das ist ja nichts neues!

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!

Tags:
, Unfruchtbarkeit

Diagnose Funk und die Unfruchtbarkeit...

H. Lamarr @, München, Freitag, 04.03.2016, 21:17 (vor 1351 Tagen) @ Der Rutengeher

...werden zur Zeit in FB heiß, aber ahnungslos diskutiert!
Und ich bin mal wieder das scharze Schaf....:yes: , aber das ist ja nichts neues!

Irgendwie, Hans, komme ich mit deinem Posting nicht klar.

Was meinst du denn mit FB, etwa Führerbunker?!

Diagnose-Funk ist für mich keine Informationsquelle, sondern eine Senke.

Und wieso bist du mal wieder das schwarze Schaf?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Diagnose Funk und die Unfruchtbarkeit...

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Freitag, 04.03.2016, 22:28 (vor 1351 Tagen) @ H. Lamarr

Irgendwie, Hans, komme ich mit deinem Posting nicht klar.

Was meinst du denn mit FB, etwa Führerbunker?!

Diagnose-Funk ist für mich keine Informationsquelle, sondern eine Senke.

Und wieso bist du mal wieder das schwarze Schaf?

Na gut, bei Diagnose Stunk schließe ich mich Deiner Einschätzung an, Stefan.
Bei Deiner Meinung zu "FB" wird der Facebook Zuckerberg :tock: erstmal stutzen.
Möglich, dass er sich über Deine Ideeenschmiede doch noch freut :danke: .

Ich wurde wohl zu griffig..., denn im Beitragsstrang wurde die Kommentarfunktion gesperrt. Und manche Kommentare :uebel: gelöscht. Auch meine.

Wie hier auch....aber das ist schon lange her, dass ich bei Euch das schwarze Schaf war.
Bin inzwischen grau...:-)

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!

Tags:
Zensur, Zuckerberg

Nanu: Diagnose-Funk lässt Kommentare zu?

H. Lamarr @, München, Freitag, 04.03.2016, 23:06 (vor 1351 Tagen) @ Der Rutengeher

Ich wurde wohl zu griffig..., denn im Beitragsstrang wurde die Kommentarfunktion gesperrt. Und manche Kommentare :uebel: gelöscht. Auch meine.

Ist heute wohl nicht mein Tag. Wenn ich den Link anklicke, den du in deinem Startposting drin hast, lande ich auf einer Diagnose-Funk-Seite. Von einer Kommentarfunktion oder überlebenden Restkommentaren finde ich dort keine Spur. Es würde mich auch sehr wundern, denn bislang hat mWn Diagnose-Funk die Kommentarfunktion, die in deren Website-Software enthalten ist, nicht genutzt. Die Gründe haben wir hier im Forum erörtert, wer ans Geschäft denkt, hat an Diskussionen kein gesteigertes Interesse. Sollte Diagnose-Funk nach nunmehr zehn Jahren im Netz Kommentare zulassen und unbequeme Kommentare ebenso löschen, wie dies im Gigaherz-Forum mit Postings gemacht wird, dann wäre dies nicht wirklich eine Überraschung. Es würde aus meiner Sicht nahtlos zu diesem Verein passen.

Setze doch bitte mal einen Link auf die Seite, auf der die verbliebenen Kommentare zu sehen sind.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kommentarfunktion

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum