Katalysieren von EMF (Allgemein)

maru, Sonntag, 11.12.2005, 01:25 (vor 5154 Tagen)

Schützen auch Sie sich jetzt vor den Auswirkungen elektromagnetischer Frequenzen (EMF)!

Die Vielfalt der Anwendungen:

- Mobiltelefone, W-Lan, Fernsehgeräte, Monitore, Bluetooth, DECT - Telefone, Computer, Automobile, und viele weitere elektrische Geräte!

Wünschen Sie mehr Informationen?
Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen!
Termine sende ich Ihnen gerne per Mail zu: Marusic@versanet.de

oder unter:

http://powerstart.hux.de/

Katalysieren von EMF=Quacksalberei

Paul, Sonntag, 11.12.2005, 02:16 (vor 5154 Tagen) @ maru

NEPPER-SCHLEPPER-BAUERNFÄNGER
Die Brüder versuchen es doch immerwieder arglosen,gläubigen Menschen ihren Müll anzudrehen.
Wer solch einen Schwachsinn kauft,dem kann man nicht helfen.

Tags:
Bauernfängerei, Quacksalberei

Katalysieren von EMF=Quacksalberei

maru, Sonntag, 11.12.2005, 02:36 (vor 5154 Tagen) @ Paul

NEPPER-SCHLEPPER-BAUERNFÄNGER
Die Brüder versuchen es doch immerwieder arglosen,gläubigen Menschen ihren Müll anzudrehen.
Wer solch einen Schwachsinn kauft,dem kann man nicht helfen.

Vielen Dank für Ihren Beitrag!
Ich beglückwünsche Sie zu Ihrer hervorragenden Meinung!

Wenn Sie Urteilen bevor Sie sich mit der Wirkungsweise befassen, wie kann ich dann noch Beweisen das es ab sofort eine Möglichkeit gibt, die Nachweislich per Zertifikat und mit Langzeittests in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewiesen wurden.
Von verschiedenen Heilpraktikern, Doktoren usw. als empfohlen gilt, und auf die Wir sogar eine Garantie geben! Was kann Ihnen dann noch helfen?

Es gibt immer wieder Menschen, die das "Neue" als schlecht ansehen, weil es bisweilen nichts gab. Evtl. arbeiten Sie für eine andere Firma, oder sind verschlossen für Innovative Technik!

Mit freundlichen Grüßen!

Katalysieren von EMF=Quacksalberei

Schmetterling @, Sonntag, 11.12.2005, 06:51 (vor 5154 Tagen) @ maru

Es gibt immer wieder Menschen, die das "Neue" als schlecht ansehen, weil es bisweilen nichts gab. Evtl. arbeiten Sie für eine andere Firma, oder sind verschlossen für Innovative Technik!

Hallo!

Gerne teste ich mal für `ne Woche ... Ich werde dann selbstverständlich das Ergebnis im Forum veröffentlichen. OK?

Wo findet man auf Ihrer Webseite die Beschreibung der Wirkungsweise?

der Schmetterling

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.

Katalysieren von EMF=Quacksalberei

Fee, Sonntag, 11.12.2005, 15:29 (vor 5154 Tagen) @ Schmetterling

Gerne teste ich mal für `ne Woche ... Ich werde dann selbstverständlich das Ergebnis im Forum veröffentlichen. OK?

Auf das Angebot von Schmetterling hat Herr Maru noch nicht geantwortet, bzw. ob es möglich ist, das Teil sagen wir eine Woche bis einen Monat kostenlos und unverbindlich zu testen.

Katalysieren von EMF

Holyset, Sonntag, 11.12.2005, 09:28 (vor 5154 Tagen) @ maru

Hallo Webmaster,

dieser "Werbeeintrag" hat in einem Forum nichts zu suchen.
Deshalb löschen!

Übrigens haben das Harmonisieren von Strahlen schon Andere erfolglos versucht.
Hier gehts nur ums Geschäft. Mit dem Placebo - Effekt läßt sich Anfangs bei gutgläubigen Leuten ja manchmal kurzzeitig was bewirken. Aber jeder wiegt sich hier in einer Sicherheit die er nicht hat.

Viele Grüße

Holyset

Katalysieren von EMF

maru, Sonntag, 11.12.2005, 13:37 (vor 5154 Tagen) @ Holyset

Hallo Webmaster,

dieser "Werbeeintrag" hat in einem Forum nichts zu suchen. Deshalb löschen!

In diesem Forum kann doch über EMF diskutiert werden und über Neuigkeiten berichtet, oder? Weshalb sollte der Webmaster diesen Eintrag löschen, wenn es jetzt eine Möglichkeit der Harmonisierung gibt? Andere haben dies versucht, Richtig! Jedoch nicht erreicht! Wer sagt was von Kurzzeitig? Unsere Garantie beträgt mind. 5 Jahre!

Viele Grüße:
Maru

Tags:
Werbung, Harmonisierer, Chip

Katalysieren von EMF

Schutti @, Sonntag, 11.12.2005, 13:59 (vor 5154 Tagen) @ maru

In diesem Forum kann doch über EMF diskutiert werden und über Neuigkeiten berichtet, oder? Weshalb sollte der Webmaster diesen Eintrag löschen, wenn es jetzt eine Möglichkeit der Harmonisierung gibt? Andere haben dies versucht, Richtig! Jedoch nicht erreicht! Wer sagt was von Kurzzeitig? Unsere Garantie beträgt mind. 5 Jahre!

5 Jahre auf was?
Auf den Effekt?
Wie wird der nachgewiesen?


Schutti

Katalysieren von EMF

Schmetterling @, Montag, 12.12.2005, 07:23 (vor 5153 Tagen) @ maru

Hallo Maru,

Ihre E-Mail habe ich erhalten. Darf ich sie ins Forum herüberkopieren?
Ich habe die Diskussion über den Test Ihres Chips öffentlich begonnen, weil ich denke, dass sie im Interesse vieler Menschen ist. Deshalb möchte ich diese Form auch beibehalten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Betroffenen im Forum patzig reagieren, denn viele Geräte/ Abschirmutensilien taugen nichts, u. die Menschen hier im Forum kennen die krankmachenden Auswirkungen von E-Smog nicht nur vom Hörensagen.

Ich werde versuchen, möglichst objektiv und fair zu urteilen. Deshalb ist es für Sie eine Chance und kostenlose Werbung, wenn der Chip funktioniert. Andererseits hat niemand Unkosten, sollte der Chip nicht halten, was Sie versprechen.

Fragen dazu: Wo bringe ich so einen Chip an, wenn ich fast ganztägig meine gesamte Haushaltselektronik ausgeschaltet habe (Sicherung rausgedreht, weil ich es sonst im Haus nicht lange aushalte- selbst da ist es noch schlimm genug). Ein Handy haben die meisten Betroffenen nicht, auch kein schnurloses Telefon. Wie hilft der Chip gegen die Antennen, denen alle hilflos ausgeliefert sind? Wo bringt man ihn da an?


der Schmetterling

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.

Katalysieren von EMF

maru, Montag, 12.12.2005, 20:41 (vor 5152 Tagen) @ Schmetterling

Hallo Maru,
Ihre E-Mail habe ich erhalten. Darf ich sie ins Forum herüberkopieren? Ich habe die Diskussion über den Test Ihres Chips öffentlich begonnen, weil ich denke, dass sie im Interesse vieler Menschen ist. Deshalb möchte ich diese Form auch beibehalten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Betroffenen im Forum patzig reagieren, denn viele Geräte/ Abschirmutensilien taugen nichts, u. die Menschen hier im Forum kennen die krankmachenden Auswirkungen von E-Smog nicht nur vom Hörensagen.

Ich werde versuchen, möglichst objektiv und fair zu urteilen. Deshalb ist es für Sie eine Chance und kostenlose Werbung, wenn der Chip funktioniert. Andererseits hat niemand Unkosten, sollte der Chip nicht halten, was Sie versprechen.

Fragen dazu: Wo bringe ich so einen Chip an, wenn ich fast ganztägig meine gesamte Haushaltselektronik ausgeschaltet habe (Sicherung rausgedreht, weil ich es sonst im Haus nicht lange aushalte- selbst da ist es noch schlimm genug). Ein Handy haben die meisten Betroffenen nicht, auch kein schnurloses Telefon. Wie hilft der Chip gegen die Antennen, denen alle hilflos ausgeliefert sind? Wo bringt man ihn da an?

Hallo Schmetterling,

Selbstverständlich dürfen Sie die E-Mail in das Forum kopieren!
Finde ich gut das Sie die Diskussion Öffentlich machen! Wir haben nichts zu verbergen!
Den Chip bringt man an jedem Haushaltsgerät an, Monitor, Fernseher,PC, Bügeleisen,Mikrowelle,....usw. auch im Auto auf's Radio,Navigationsgerät usw.!
Deshalb haben wir 7ner und 11er Verkaufspackungen zum Paketpreis!
Sie können auch 3 Chips auf den Stromzähler kleben, somit wird dar Strom schon im Vorfeld "katalysiert"!

Wenn die Wohnbereiche ausgestattet sind, dann leben Sie schon in einer "geschützten" Umgebung! Wenn Sie Ihre Umgebung " schützen" werden Sie merken, wie es wirkt.

Wir sind erst am 01.12.2005 gestartet, deshalb ist unsere Webseite noch nicht ausgereift! Deshalb bitte ich um Verständniss,
wie gesagt wir haben große Erfolge in verschiedenen Bereichen erzielt, dies gab es bisher noch nie!

Ich bedauere und weis daß manche Menschen erfahren mußten, was Elektrosmog bewirken kann, deshalb habe ich ja in dieses Forum geschrieben, um zu helfen und nicht wie manche behaupten aus "Profitgier" oder wegen dem Geschäft!

MfG:
Maru

Katalysieren von EMF

H. Lamarr @, München, Montag, 12.12.2005, 23:06 (vor 5152 Tagen) @ maru

Fragen dazu: Wo bringe ich so einen Chip an, wenn ich fast ganztägig meine gesamte Haushaltselektronik ausgeschaltet habe (Sicherung rausgedreht, weil ich es sonst im Haus nicht lange aushalte- selbst da ist es noch schlimm genug). Ein Handy haben die meisten Betroffenen nicht, auch kein schnurloses Telefon. Wie hilft der Chip gegen die Antennen, denen alle hilflos ausgeliefert sind? Wo bringt man ihn da an?

Den Chip bringt man an jedem Haushaltsgerät an, Monitor, Fernseher,PC, Bügeleisen,Mikrowelle,....usw. auch im Auto auf's Radio,Navigationsgerät usw.! Deshalb haben wir 7ner und 11er Verkaufspackungen zum Paketpreis! Sie können auch 3 Chips auf den Stromzähler kleben, somit wird dar Strom schon im Vorfeld "katalysiert"!

Maru, Sie antworten leider total an der Frage vorbei. Schmetterling hat doch ausdrücklich gesagt, dass die Geräte, die Sie jetzt zum Bekleben freigegeben haben, bei ihr sowieso schon fast ganztägig stromlos sind. Schmetterlings Problem ist der Mobilfunkmast am gegenüberliegenden Hang - wie will ihr EMF-Kat denn diesen Mast entschärfen? Doch nicht etwa so, einen dieser Kuckucks auf die Sendeantenne zu kleben - dazu müsste Schmetterling allerdings in den Sicherheitsbereich der Antenne eindringen. Da können Sie einem Elektrosensiblen gleich sagen, er solle auf dem elektrischen Stuhl Platz nehmen. Aber, wenn nicht dort, wo dann hin mit dem Chip?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Katalysieren von EMF

Schmetterling @, Mittwoch, 14.12.2005, 06:52 (vor 5151 Tagen) @ maru

Hallo Schmetterling,

Selbstverständlich dürfen Sie die E-Mail in das Forum kopieren!


Hier ist erstmal die Mail:

Hallo,


Sie können den Chip für eine Woche testen, gerne auch länger!

Einer kostet 13,- Euro + 3 Euro Versand,

7 Stück kosten 69.- Euro da einer alleine im Haushalt nicht alles katalysieren kann, der Versandbetrag ist der Gleiche!


Das Zertifikat in Kopie liefere ich mit und die Beschreibung!


Wenn Sie einen wollen schreiben Sie mir einfach:

Marusic@versanet.de

An Spatenpauli: Nein, Maru hat sich auf Ihre Frage an ihn nicht nochmal gemeldet.

An Maru: Neben der Frage nach dem Platz zum Anbringen können Sie hier bitte etwas genaueres über die Wirkungsweise schreiben, bzw. über den Aufbau? (Ist sicherlich von allgemeinem Interesse) Damit man sich ein bischen was unter dem Wort Chip vorstellen kann. Wer hat das Zertifikat ausgestellt?


der Schmetterling

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.

Wo sollen die Dinger denn nun kleben?

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.12.2005, 00:29 (vor 5151 Tagen) @ Schmetterling

Da Maru meine Frage vom 12.12.05 nicht beantworten mag, frage ich Sie, Schmetterling: Wissen Sie jetzt, wo Sie die Aufkleber hinpappen sollen, um sich (angeblich) vor der EMF der benachbarten Mobilfunk-Station zu schützen? Die Argumentation von Maru war bislang ja nicht gerade überzeugend.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Probieren geht über Studieren

H. Lamarr @, München, Sonntag, 11.12.2005, 16:11 (vor 5154 Tagen) @ Holyset

... dieser "Werbeeintrag" hat in einem Forum nichts zu suchen.
Deshalb löschen!

Ja genau, Produktwerbung a la Guerilliamarketing werden wir im Forum nicht zulassen. Dass der Eintrag noch nicht in die ewigen Jagdgründe geschickt wurde liegt allein am Angebot von Schmetterling, den ominösen EMF-Kat zu testen und über das Ergebnis zu berichten. Da ich Schmetterling für unabhängig halte, sollte das Ergebis erwartungsgemäß lauten: Finger weg! Womit dieser Thread hier am Ende wäre. Anderenfalls wird er ellenlang. Lasst uns doch mal schauen, was dabei rauskommt, wenn der Erfahrungstest tatsächlich stattfindet ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Die Uhr läuft ab ...

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.12.2005, 14:13 (vor 5151 Tagen) @ H. Lamarr

Dass der Eintrag noch nicht in die ewigen Jagdgründe geschickt wurde liegt allein am Angebot von Schmetterling, den ominösen EMF-Kat zu testen und über das Ergebnis zu berichten.

Wie schaut es denn nun aus Schmetterling: Testen Sie oder testen Sie nicht? Geben Sie bitte bald einen kurzen Zwischenbescheid, sonst werde ich diesen Thread hier, der versuchten Schleichwerbung wegen, sperren.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Katalysieren von EMF

Schutti @, Sonntag, 11.12.2005, 14:03 (vor 5154 Tagen) @ maru

http://powerstart.hux.de/

Wie werden diese "Strahlen" verändert?
Eine "Strahlung" die angeblich nicht mehr gefährlich ist, ist das dann nocht eine Strahlung im ursprünglichen Sinne?

"Doch wie das genau funktioniert, wird Ihnen Ihr Sponsor erklären. Natürlich laden wir Sie gerne zur ersten Online Geschäftspräsentation von BIO-EN ein, wo Sie weitere Informationen erhalten werden."

"Nur so viel vorweg: Wir haben schon einige Skeptiker und Gelehrte von der Wirksamkeit unseres BIO-EN Chips überzeugen können."

Das ist ja echt fundiert und schafft vertrauen in die Funktionsweise.
Klingt wie halbseidene Verkaufsschows oder Sektenveranstaltungen.
Bekommt man auch Kaffee?

EM Wellen lösen im Objekt in welchem sie absorbiert werden eine Wirkung aus.
Wie will man das verhindern?


Schutti

Katalysieren von EMF

H. Lamarr @, München, Sonntag, 11.12.2005, 20:55 (vor 5153 Tagen) @ Schutti

EM Wellen lösen im Objekt in welchem sie absorbiert werden eine Wirkung aus.

Oha, genau das sagen Fee, Schmetterling, shimra und andere Elektrosensible ja auch!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Katalysieren von EMF

Schutti @, Sonntag, 11.12.2005, 21:34 (vor 5153 Tagen) @ H. Lamarr

EM Wellen lösen im Objekt in welchem sie absorbiert werden eine Wirkung aus.

Oha, genau das sagen Fee, Schmetterling, shimra und andere Elektrosensible ja auch!

Ich schrub nicht welche Wirkung.
Dass es eine Wirkung geben muss ist klar, die absorbierte Energie muss wo hin, verschwinden kann sie nicht.
Wenn Materie EM Wellen absorbieren wird diese Energie in Wärmeenergie umgewandelt.

Schutti

Katalysieren von EMF

BIO-EN, Mittwoch, 14.12.2005, 11:16 (vor 5151 Tagen) @ Schutti

Sehr geehrte Damen u Herren

Ich habe lange überlegt, ob ich was in dieses Forum schreibe.
Tja wie ich mich entschieden habe lesen sie ja gerade 

Zum Thema:

EMF was ist den das ? Kann ich das Riechen ? Schmecken ? fühlen, sehen oder hören ?
Wissenschaft: NEIN ! das kann man nicht. Darum gibt es EMF nicht -laut der Wissenschaft-
Falsch sage ich bzw sie ,wir.
Kann ich EMF Riechen …nun sehr schwer…kann ich ihn fühlen ? ja das kann man und testen durch Kinesiologie……kann ich Ihn hören und sehen ? Ja können sie. Schalten sie ihre Boxen am PC ein, und legen sie das Handy zwischen Boxen und Monitor und beobachten sie was passiert !

Durch diese kleinen Test hat die Wissenschaft heute ihre Aussagen langsam Revidiert.
Und bringt langsam Fakten auf den Tisch, wo bewiesen werden kann was EMF uns antut und Jahrelang angetan hat.
Warum die Erkenntnis so spät? Nun man muss wissen, das dieses Thema bis in die höchsten kreise (Politisch) gezogen wurde. Die Politiker verlassen sich auf die Aussage ihrer Forscher.
Ohne selber sich richtig Informiert zu haben. Wer sich Informierte kam auch zu dem Ergebnis
EMF gibt es nicht!.....
Doch was heute schädigt, schädigte auch damals /gestern und da fängt es an gewisse leute an den Kragen zu gehen (eventuell),. Diese Klagenflut traut sich keiner anzunehmen….Würden sie es machen an der Stelle des Bundes ???

Denke keiner…bis jetzt….
Aber gehen wir zurück zum riechen fühlen, ….
Fühlen: Wir fühlen den Smog durch Tests. Der So genannte .."Deltamuskel Test"aus der Kinesiologie
Lässt uns die Strahlung des Handys, DECT Homehandy, Spüren/fühlen.
(Lassen sie sich diesen Test von einem Kinesiologen zeigen, oder gerne bringt Hr. Hantmann-Marketing Manager von BIO-EN- auf Wunsch diese Test ihnen bei.Bzw. wer bereit ist zu ihm zu fahren, wird er den Test direkt ausführen)

Kommen wir zum Schutz

Ich kann ihnen nicht verübeln, das sie Skeptisch zu einem Angebotenen Schutz ragieren,
habe ich auch. Doch der Test und die Gespräche der Fachwelt (Ärzte /Professoren) die von diesem Schutz begeistert waren, haben mich eben auch überzeugt.
Ich machte Tests über Tests. Alle mussten herhalten (alle haben heute einen Schutz)
Mich rufen Leute an und berichten ihre Erfahrungen… die durch die Bank nur POSITIV sind.

Schauen wir uns aber den Satz noch mal an:
EMF was ist den das ? Kann ich das Riechen ? Schmecken ? fühlen, sehen oder hören ?
Wissenschaft: NEIN ! das kann man nicht. Darum gibt es EMF nicht -laut der Wissenschaft-

So ähnlich meine Damen u Herren verhalten SIE sich auch…..Nur mit dem Unterschied, das viele Voranbieter WIRKLICH keinen zuverlässigen Schutz hatten /haben.
Und mit der Angst der Menschen Geld verdient wird. Man kann nix richtiges dagegen tun, da eben alles nicht existiert, und eben die Wirksamkeit nicht beweisen kann sondern durch verfahren gezeigt werden kann das Positiver Reaktionen hervorgehoben werden.
Unser BIO-EN Chip Schützt sie nachweislich* vor der EMF Belastung.
Eines unserer verfahren ist das BIO-Resonanz verfahren und die Messungen nach Dr.Voll
und verschiedenste Kinesiologie Test. Ein Gutachten darüber (Tests) gibt es auch. Wir haben es einmal Öffentlich eingestellt, das Institut musste die Telefonnummer wechseln weil, 1. viele angerufen haben ob das Stimmt das wir diese Studie haben machen lassen und/oder 2. anhören musst:,, Ihr Scharlatane und andere Dinge". Das Unternehmen verzweifelte. Lange Erklärungsnöten wurde nicht mehr tragbar.

Wir bitten Sie uns nicht gleich zu zerreisen. Testen Sie uns und unseren Schutz.
Sein Sie nicht -Unfair- zu einen Einzigartigen Produkt was uns Elektrosensibelnen hilft.

Ich hoffe etwas Licht in das Dunkel gebracht zu haben.

Auf Konstruktive Fragen werde ich hier eingehen.
Auf Defamierung, Rufschädigung und andere üblen Nachreden, werde ich dementsprechend reagieren. Leider muss das so sein, da eben solche Threads wie hier dem Unternehmen schaden kann.

Zur Anmerkung:

Wie lange müssen Sie nun schon beweisen, das SIE auf EMF reagieren ????
Warum tun sie das selbe mit jemanden anders ?
-….Sie dürfen nicht selber predigen und gleichzeitig Prangern!- (Goethe)

Energievolle Grüße
Patric Laufs
BIO-EN Mitbegründer

Katalysieren von EMF

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.12.2005, 11:34 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Darum gibt es EMF nicht -laut der Wissenschaft-
Falsch sage ich bzw sie ,wir.

Also alles was recht ist Herr Laufs, aber das unschuldige Akronym EMF bedeutet lediglich Elektro-magnetisches Feld - und dessen Existenz wurde von der Wissenschaft nie bestritten.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Katalysieren von EMF

BIO-EN, Mittwoch, 14.12.2005, 12:07 (vor 5151 Tagen) @ H. Lamarr

Darum gibt es EMF nicht -laut der Wissenschaft-
Falsch sage ich bzw sie ,wir.


Also alles was recht ist Herr Laufs, aber das unschuldige Akronym EMF
bedeutet lediglich Elektro-magnetisches Feld - und dessen Existenz
wurde von der Wissenschaft nie bestritten.

EMF wurde noch nie bestritten ??? Nun da mögen sie recht haben...aber in seiner schädigen Wirkung?!!! bleiben wir doch bei den Fakten um was es sich handelt. hätte ich jetzt ,,Handystrahlung" schreiben sollen.
Wissen sie das ist Erbsen Zählerrei was sie da jetzt betreiben.

ich könnte jetzt auch sagen, Ok wir sind hier nicht willkommen und tschüss.
Doch bevor wir das tun, sollte jemal belegt werden (unser Schutz) fassen sie ihn bitte nicht an. Leben sie weiter wie bisher ...bitte....
Solche Menschen wie sie brauchen keinen Schutz. Wer so redet, sollte man sich fragen ob sie ein gegner oder befürworter sind.
Sie haben Null verstanden was ich sagen wollte.Schade

Edit:
aber das unschuldige Akronym EMF bedeutet....
Für sie Unschuldig?? Na denn

Mfg

Katalysieren von EMF

Evi, Mittwoch, 14.12.2005, 13:18 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Solche Menschen wie sie brauchen keinen Schutz. Wer so redet, sollte man sich fragen ob sie ein gegner oder befürworter sind.
Sie haben Null verstanden was ich sagen wollte.Schade


Vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt:
Wer sich mit diesem katalysierenden Ding in den Regen hinausstellt und nicht nass wird, der möge es kaufen und anwenden. Damit ist nur gesagt, dass es wieder nur ein Produkt mehr ist, mit dem Geschäftemacher eine Marklücke entdeckt zu haben glauben.

Wenn Sie uns damit überzeugen wollen, müssen Sie etwas früher aufstehen. Wer sich lange genug mit der Materie beschäftigt hat, weiß, dass man nichts harmonisieren, katalysieren oder wegzaubern kann, ganz egal, wie oft und wielange das behauptet und betroffenen Menschen suggeriert wird. Es ist sogar unverantwortlich, ihnen zu ihrem ganzen gesundheitlichen Desaster, das sie erleben, auch noch das Geld aus der Tasche ziehen zu wollen.

Und wie wollen Sie die ganze Natur katalysieren? Wollen Sie Tausende von solchen Chips (Sie bieten Sie ja gleich im Set an) allen Käfern, Kröten, Vögeln, Rehen, Hasen etc. und auch Kühen, die tote Kälber gebären, anhängen oder aufbinden? Überlegen Sie einmal, wie weit Sie da kommen.

Hoffentlich gibt niemand auch nur einen Cent für dieses Zeug aus!

Evi

Katalysieren von EMF

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.12.2005, 14:01 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Sie haben Null verstanden was ich sagen wollte.Schade

Nun, das lässt sich ja ändern. Drücken Sie sich einfach sachlich richtig und verbindlich aus - dann komme sogar ich mit. Allein mit diffusen esotherischen Beschwörungsformeln werden Sie hier ganz sicher keinen Blumentopf gewinnen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Katalysieren von EMF

KlaKla, Mittwoch, 14.12.2005, 13:34 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Auf Konstruktive Fragen werde ich hier eingehen. Auf Defamierung, Rufschädigung und andere üblen Nachreden, werde ich dementsprechend reagieren. Leider muss das so sein, da eben solche Threads wie hier dem Unternehmen schaden kann.

Wenn Sie keine Kritik vertragen, hätten sie lieber keinen Eintrag gemacht.
Das Risiko nehmen sie aber in Kauf, für einen evtl. Geschäftsabschluß.

Ich kann dazu nur sagen Finger weg.

--
Meine Meinungsäußerung

Katalysieren von EMF

BIO-EN, Mittwoch, 14.12.2005, 15:32 (vor 5151 Tagen) @ KlaKla

Hallo

Nun ich gehe gerne auf Ihre Fragen ein !

Gleich von vorne her weg, wie viele Heilpraktiker soll ich Ihnen nennen die dieses Schutz ihren Patienten anbieten ? ohne das sie gleich den Heilpraktiker zerreisen und dessen Patienten.

So wie sie hier reagieren, sollte man sie alle verstrahlt rumlaufen lassen.
Entschuldigen sie das ich das so sage, aber sie sind wie einst ….:
Ist die Erde Rund ? …..Nein die Erde ist ne Scheibe….ab auf den Scheiterhaufen mit IHM.
Kenne sie das noch irgendwo her. Bin nur froh dass wir ALLE heute wissen das die Erde RUND ist.

Warum sind sie so abweisend zu einer Technologie die ihnen helfen kann.
(vor allem hat die nichts mit Esoterik zu tun !)

Liebe Evi,
warum soll er nicht funktionieren. Fragen wir mal so, beweisen sie mir, das er nicht funktioniert. Ich weiss das ist sehr schwer für sie aber dennoch.
Technisch Wissenschaftlich kann ER auch noch nicht bewiesen werden, da Die Strahlung ja alleine noch gar nicht BEWIESEN ist.
Unsere Beweise sind:
Bioresonazverfahren unter fachlicher Aufsicht von Doktoren u Professoren .
Probanden in den Studien vorher / nachher
Test´s nach Dr. Voll

Ich denke das diese Beweise für Menschen die sich ,,wirklich" mit dieser Thematik beschäftigen genug Beweise sind um den Chip selber unter die ,,Lupe" zu nehmen oder zu ,,TESTEN".

Warum sollten wir den Chip auf jeden Käfer,kröten ect….kleben (wobei ich diesen Ausdruck unpassend finde) versehen kling netter.

Es gibt schon heute Mittel und Wege seine gesamte Wohnung zu harmonisieren.
Wir, BIO-EN verfolgen ja keinen Rückschritt oder Stillstand.

Damit ist nur gesagt, dass es wieder nur ein Produkt mehr ist, mit dem Geschäftemacher eine Marklücke entdeckt zu haben glauben.
Nichts ist so mächtig wie eine IDEE deren zeit gekommen ist.
(Victor Hugo)

Schauen sie sich um….Handys, W-lans, Babyphone, DECT handy, usw.
Der Markt ist da ja und sicherlich nicht mit einem Scharlatan Produkt. Wie sollen wir da beständig bleiben. was meinen Sie wie schnell das sich rumgesprochen hat, wenn unser Schutz nicht funktioniert.Auch das bedenken.

Lieber Spatenpauli

Ich bitte um Ihre Email, es wird Ihnen unsere Marketing Manager infomaterial zukommen lassen. Was Sie davon veröffentlichen, ist ihnen selbst überlassen. Sie werden so viel Input bekommen, das wir hier gespannt sein können was sie dann zu berichten haben.

Doch als Appetit Happen : Schon mal den Namen Masaru Emoto gehört ?
Er stellte fest, das Wasser auf Strahlung in verschiedenster weise reagiert….
Unser Körper zu 70% aus Wasser besteht ja sogar unsere Zellen 90%.
Alles hat ein Code (zb die DNA) alles schwing(Bovis)
Aber das ist nun nicht mehr mein Fachgebiet. Ich werde Hr. Hantmann auffordern hier zu schreiben (so fern es gewünscht ist.)
Weiteres wird ihnen wenn ich ihre Email erhalte zukommen.

Liebe Klakla

Ich habe schon bemerkt, dass es ein Fehler ist in solchen Foren zu schreiben. Es sei den der Webmaster hätte das hier begonnen und befindet BIO-EN Produkte für gut, da er sie erlebt und getestet hat. Ja dann wären hier wohl die höchsten Töne vertreten.
Nur noch zur Info: wir haben erst am 1.12. begonnen. Deshalb haben sie auch nix bis jetzt von uns gehört.

@all

Es ist schade wie sie mit Dingen umgehen liebe Mitbürger.Ohne vorher GENAU zu wissen was das ist.
Keine Sorge dies stellt keine Resignation dar. Nur eine Feststellung.
Sie werden an BIO-EN nicht mehr vorbeikommen auf die Dauer gesehen. Und auch sie werden feststellen, dass unsere Produkte Menschen helfen.
Und der eine oder andere der uns verurteilte, wird hoffe ich, im inneren sich entschuldigen
Jetzt schon: Entschuldigung angenommen 

Mit freundlichen Grüßen

P.laufs

Katalysieren von EMF

KlaKla, Mittwoch, 14.12.2005, 18:11 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Das ist die Marketingstrategie von Hantmann. Sein Geschäft geht schlecht und so treibt er sich in Foren herum und versucht seinen ... zu verkaufen.
http://www.mlm-infos.de/viewtopic.php?p=30427

Am besten der Thread wird gesperrt. Werbung dieser Art sollte hier verboten werden.

--
Meine Meinungsäußerung

Katalysieren von EMF

Evi, Mittwoch, 14.12.2005, 18:30 (vor 5151 Tagen) @ BIO-EN

Liebe Evi,
warum soll er nicht funktionieren. Fragen wir mal so, beweisen sie mir,
das er nicht funktioniert. Ich weiss das ist sehr schwer für sie aber
dennoch.
Technisch Wissenschaftlich kann ER auch noch nicht bewiesen werden, da Die
Strahlung ja alleine noch gar nicht BEWIESEN ist.

Ach ja, die EMF-Strahlung ist noch nicht bewiesen? Das ist ja völlig neu! Was glauben Sie, mit wem Sie es hier zu tun haben? Mit Kindergartenkindern oder Erstklässlern? Gegen was soll denn dann Ihr Chip oder was immer es auch sei, helfen? Etwa gegen ein unsichtbares Monster (es ist wirklich eins, nämlich in Form der real existenten EMF-Strahlung)

Warum sollten wir den Chip auf jeden Käfer,kröten ect….kleben (wobei ich
diesen Ausdruck unpassend finde) versehen kling netter.

Ob kleben, versehen, anbringen, ist wirklich einerlei, suchen Sie sich aus, was Ihnen am besten gefällt! Aber wie Sie das mit den Kröten, Käfern und anderen Lebewesen machen, die ja zur ganzen Natur gehören, wobei der Mensch nur das letzte Glied ist, haben Sie uns noch nicht verraten.

Es gibt schon heute Mittel und Wege seine gesamte Wohnung zu
harmonisieren.
Wir, BIO-EN verfolgen ja keinen Rückschritt oder Stillstand.

Aha! Sie verkaufen Ihre Chips schon mit der Absicht, dass kein Rückschritt oder ein Stillstand erfolgen wird. Oder andersherum: Sie hoffen, dass es diesen nicht gibt, sonst wären ja Ihre Produkte eines Tages einfach für die Katz'.

Wir hingegen hoffen, dass eine andere, für Mensch und Natur unschädliche Technologie entwickelt wird, was keinen Rückschritt, sondern einen bedeutenden Fortschritt bedeuten würde. Was Sie dannzumal mit ihren Produkten wohl machen??? ;-)

Sie haben in der Tat einen gravierenden Fehler begangen, ausgerechnet auf einer solchen Seite Ihre Propaganda (und erst noch recht plump) anzubringen.

Es tut mir leid, dass ich so deutlich werden musste, aber wir können eben nicht everybody's darling sein!

Mit freundlichen Grüssen
Evi

Katalysieren von EMF

BIO-EN, Mittwoch, 14.12.2005, 20:47 (vor 5150 Tagen) @ Evi

Liebe Evi,
warum soll er nicht funktionieren. Fragen wir mal so, beweisen sie mir, das er nicht funktioniert. Ich weiss das ist sehr schwer für sie aber dennoch. Technisch Wissenschaftlich kann ER auch noch nicht bewiesen werden, da
Die Strahlung ja alleine noch gar nicht BEWIESEN ist.

Ach ja, die EMF-Strahlung ist noch nicht bewiesen? Das ist ja völlig neu! Was glauben Sie, mit wem Sie es hier zu tun haben? Mit Kindergartenkindern oder Erstklässlern? Gegen was soll denn dann Ihr Chip oder was immer es auch sei, helfen? Etwa gegen ein unsichtbares Monster (es ist wirklich eins, nämlich in Form der real existenten EMF-Strahlung)

Warum sollten wir den Chip auf jeden Käfer,kröten ect….kleben (wobei ich diesen Ausdruck unpassend finde) versehen kling netter.

Ob kleben, versehen, anbringen, ist wirklich einerlei, suchen Sie sich aus, was Ihnen am besten gefällt! Aber wie Sie das mit den Kröten, Käfern und anderen Lebewesen machen, die ja zur ganzen Natur gehören, wobei der Mensch nur das letzte Glied ist, haben Sie uns noch nicht verraten.

Es gibt schon heute Mittel und Wege seine gesamte Wohnung zu harmonisieren. Wir, BIO-EN verfolgen ja keinen Rückschritt oder Stillstand.

Aha! Sie verkaufen Ihre Chips schon mit der Absicht, dass kein Rückschritt oder ein Stillstand erfolgen wird. Oder andersherum: Sie hoffen, dass es diesen nicht gibt, sonst wären ja Ihre Produkte eines Tages einfach für die Katz'.

Wir hingegen hoffen, dass eine andere, für Mensch und Natur unschädliche Technologie entwickelt wird, was keinen Rückschritt, sondern einen bedeutenden Fortschritt bedeuten würde. Was Sie dannzumal mit ihren Produkten wohl machen??? ;-)

Sie haben in der Tat einen gravierenden Fehler begangen, ausgerechnet auf einer solchen Seite Ihre Propaganda (und erst noch recht plump)anzubringen.

Es tut mir leid, dass ich so deutlich werden musste, aber wir können eben nicht everybody's darling sein!

Mit freundlichen Grüssen
Evi

Nun liebe Evi, wenn siealles gelesen -und wer richtig liest ist im Vorteil liebe Dame- hätten dann würden sie nun wissen, das nicht ich oder Hr. Hantmann die Themen eröffnen.

Nun auch Sie haben nichts verstanden. Jedenfalls die , die solche Beleidigungen schreiben.
ich habe doch ihnen ein Beispiel gegeben mit der Erde und der Scheibe.
Haben wir da nichts dazugelernt ? Sind wir Menschen immer noch so ? Oder nur sie ? Und ihre Gegenerfreunde.
Wollen sie Überhaupt einen Schutz ?
Wir hingegen hoffen, dass eine andere, für Mensch und Natur unschädliche
Technologie entwickelt wird
[/i]
Wir haben ihn begreifen sie das ??
Ach ja, die EMF-Strahlung ist noch nicht bewiesen? Das ist ja völlig neu!
Was glauben Sie, mit wem Sie es hier zu tun haben? Mit Kindergartenkindern
oder Erstklässlern?

So wie sie sich verhalten...Ja (sie persönlich)
Gegen was soll denn dann Ihr Chip oder was immer es
auch sei, helfen? Etwa gegen ein unsichtbares Monster (es ist wirklich
eins, nämlich in Form der real existenten EMF-Strahlung)

Gegen das Unsichtbare Monster genau,letzterem Stimme ich ihnen zu.
Aber wie Sie das mit den Kröten, Käfern
und anderen Lebewesen machen, die ja zur ganzen Natur gehören, wobei der
Mensch nur das letzte Glied ist, haben Sie uns noch nicht verraten.

Sind Ihnen die Käfer und Kröten wichtiger wie sie der Mensch. Stellen sie sich hinter den Käfer und Kröten. Kommt in dieser Reihe nicht erst der Mensch und dann das Tier?
haben Sie uns noch nicht verraten.
was wollen sie denn hören? hier habe ich ihnen was geschrieben:
Wir, BIO-EN verfolgen ja keinen Rückschritt oder Stillstand.
Sie verhöhnen es :
Aha! Sie verkaufen Ihre Chips schon mit der Absicht, dass kein Rückschritt
oder ein Stillstand erfolgen wird. Oder andersherum: Sie hoffen, dass es
diesen nicht gibt, sonst wären ja Ihre Produkte eines Tages einfach für
die Katz'.

Sie haben in der Tat einen gravierenden Fehler begangen,....
Mit Ihnen diese Diskussion zu führen was für die KATZ ist...

Mfg
P.Laufs

Katalysieren von EMF

maru, Mittwoch, 14.12.2005, 22:03 (vor 5150 Tagen) @ BIO-EN

Liebe Forumsnutzer, lieber Webmaster,

wenn ich gewußt hätte das mein Beitrag so einen Mißverstand und so eine Ungunst hervor bringt, dann hätte ich keinen Eintrag gemacht!
Ich hatte mich über EMF/EMS auf der Seite umgeschaut.

Als ich die Beiträge las, habe ich angenommen, wirklich verzweifelten und geplagten Menschen zu helfen.
Und sah es an als Pflicht hier zu bekunden, was es seit ersten Dezember 2005 gibt,um gerade solchen Menschen Linderung und Hilfe zu bringen!
Zumal ich erst seit kurzem erst bei BIO-EN Vertriebspartner bin, habe ich auf Grund der Fragen mich an den Manager von BIO-EN gewandt. Er solle mir doch bitte kompetent zur Seite stehen.
Die / das Produkt von BIO-EN ist und bleibt Sensationell, und Revolutionär!
Ich schließe mich hier Herrn P. Laufs an: Und der eine oder andere der uns verurteilte, wird hoffe ich, im inneren sich entschuldigen
Jetzt schon: Entschuldigung angenommen 


Wenn Sie der Meinung sind lieber Webmaster, man sollte diesen Beitrag schließen oder entfernen, dann tun Sie das. Aber nicht weil ich das will !
Nein dann sind Sie es!
Und vor allem die Forumsmitglieder die keinerlei Hoffnung und glauben mehr an etwas gutes haben.
Zitat: " Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sind einfach einzigartig - dann gibt es Dinge, die kann man nicht sehen, nur fühlen oder spüren.
Gesundheit kann man nicht erzwingen, denn Sie kommt erst, wenn der Körper sich in "seiner Haut wieder wohlfühlt"!


MfG:
Marusic

Katalysieren von EMF

Evi, Mittwoch, 14.12.2005, 23:08 (vor 5150 Tagen) @ maru

Und sah es an als Pflicht hier zu bekunden, was es seit ersten Dezember
2005 gibt,um gerade solchen Menschen Linderung und Hilfe zu bringen!
Zumal ich erst seit kurzem erst bei BIO-EN Vertriebspartner bin, habe ich
auf Grund der Fragen mich an den Manager von BIO-EN gewandt. Er solle mir
doch bitte kompetent zur Seite stehen.

Seit 1. Dezember gibt es also das "Produkt" und schon hat es so vielen Menschen geholfen (oder hilft es gerade!) Potzblitz! Sie schlagen alle Rekorde! Nichts mehr hinzuzufügen.

Und an Marusic eine Antwort auf seine sehr einfältige Frage, ob mir die Tiere wichtiger sind als die Menschen.

Die Pflanzen und Tiere sind ein Teil unseres Daseins, unserer Nahrungskette der gesamten Natur und somit ein sehr wichtiger Teil unseres ganzen Lebens. Aber so weit denkt natürlich niemand, der Chips (engros) verkaufen will. Soll ich Ihnen das vielleicht näher an nur einem einzigen Beispiel erläutern?

Wenn z.B. Bienen (weil Sie ihnen keinen Chip ankleben können) eingehen und keine Pflanzen mehr befruchten,(Imker berichten bereits über vermehrtes Bienensterben in Antennennähe) werden diese nicht mehr wachsen und als Nahrungsgrundlage für andere Tiere nicht mehr zur Verfügung stehen. Diese Tiere dienen aber wieder dem Menschen als Nahrung und Kleidung (Fleisch, Fell, Leder, Wolle etc.)An letzter Stelle steht der Mensch. Bisher nicht gewusst? Da wird Ihnen dann das Katalysieren wahrhaftig viel nützen!

Noch was: auf meine Kindergartenzeit folgte die Schule, wo man solches im allgemeinen lernt. Wo sind eigentlich Sie zur Schule gegangen, dass Ihnen solch elementares Wissen fehlt? Ich kann dazu nichts anderes sagen, als: Ungenügend! Setzen! :-D

Evi

Thread-Ende

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.12.2005, 23:10 (vor 5150 Tagen) @ maru

Da hier keinerlei sachdienliche und substanzielle Informationen über die Produkte von BIO-EN zu erwarten sind schließe ich diesen Thread.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum