Tetra: Desinformationsmappe für Landkreis Lörrach (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 27.11.2013, 01:54 (vor 2201 Tagen)

Die "Initiative gegen Mobilfunk im Großen und kleinen Wiesental" und das "Aktionsbündnis Strahlungsfreie Lebensräume", vertreten durch Heidemarie Walter, Martin Kuhle, Hubert Diewald, Ulrich Weiner, haben eine 14 Kapitel und 142 Seiten umfassende Informationsmappe gegen Tetra zusammengestellt. Veröffentlicht wurde sie unter dem Titel Strahlenfolter Stalking - TI - Informationsmappe - Tetrafunk Frankenberg von jemandem, der anscheinend unter Verfolgungswahn leidet.

Inhaltlich ist diese "Informationsmappe" ein Gruselkabinett, wie es schlimmer kaum sein kann. Alles, was einen Mobilfunkgegner peinlich berühren müsste, von dilettantischen Tunnelblickbetrachtungen, schrillen Behauptungen und hysterischen Briefen bis hin zu tumber Lerchl-Hetze, in diesem Machwerk ist es willkürlich aneinander gereiht. Neues wird nicht geboten - Gott sei Dank!

Auf diesen gesammelt Mist inhaltlich einzugehen halte ich für unzumutbar. Die meisten der Sammlerstücke wurden hier im Forum bereits hinreichend gewürdigt, als sie noch frisch waren.

Prädikat: besonders wertlos. Nicht wegwerfen, verbrennen :wink:.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Desinformation, Weiner, Bündnis, AEB, AZK, Mind Control, Vereinsmeier, Strahlenfolter, Arbeitskreis, Kolportage, Lörrach, Manipulationskurs

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum