Lizenzvergabe: 700-MHz-Kanäle für Bauern-DSL (Allgemein)

Gast, Donnerstag, 20.06.2013, 11:23 (vor 3447 Tagen)

Auszug aus http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE95J00P20130620

Die Netzagentur wolle möglichst schon im kommenden Jahr bisher vom Rundfunk genutzte Frequenzen für den Mobilfunk freigegeben und versteigern. Mit den weitreichenden und deshalb besonders wertvollen Frequenzen im 700 MHz-Bereich ließen sich auch dünn besiedelte Gebiete mit schnellem Internet versorgen. Die Pläne stießen auf heftigen Widerstand der Sender und Landesmedienanstalten, weil das Frequenzband weiterhin für Fernsehen über DVB-T benötigt werde, berichtete die Zeitung.

Tags:
Lizenzvergabe

Das Schwert des Damokles schwebt über DVB-T

Gast, Donnerstag, 20.06.2013, 11:43 (vor 3447 Tagen) @ Gast

Auszug aus Inside-digital.de:

Die Zukunft von DVB-T hängt, aus der Sicht der Sender, am seidenen Faden. Auf dem Symposium "WebTV statt DVB-T - Das Internet als mediale Basisversorgung?" stand besonders dieses Thema im Fokus. Für Vertreter diverser Rundfunkanstalten sorgte vor allem die Zuteilung von Frequenzspektren der Bundesnetzagentur für Stirnfalten. Teile der genutzten Frequenzen könnten bald erneut dem Mobilfunk zum Opfer fallen.

Tags:
DVB-T

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum