Femtozelle zur Selbstmontage: Mikro-Basisstation für UMTS (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 03.10.2012, 13:10 (vor 3711 Tagen)

Auszug aus Vodafone Sure Signal - exklusiv bei Vodafone:

Die Mikro-Basisstation versorgt Ihr Gebäude optimal mit UMTS-Netzabdeckung

  • Die Mikro-Basisstation baut eine eigene Funkzelle (Femtocell) auf und verbessert die Indoor-Mobilfunkversorgung
  • Optimal für mobiles Telefonieren und mobile Internet-Nutzung innerhalb von Gebäuden
  • Unterstützt die Nutzung UMTS-fähiger Smartphones, Tablets, Netbooks und Notebooks
  • Offener oder geschlossener Betriebsmodus möglich - ähnlich wie bei einem W-LAN
  • Einfache Installation und Anbindung über die DSL-Leitung

Bauliche Besonderheiten oder Gebäudestrukturen können die Mobilfunkversorgung innerhalb von Gebäuden stören oder vermindern. Mit der Vodafone Sure Signal Micro-Basisstation bauen Sie Ihre eigene Mobilfunkzelle (Femtocell) auf und sind immer optimal mit dem UMTS-Netz von Vodafone versorgt.

Kommentar: Das will nun gar nicht zusammen passen. Am 27. Oktober 2012 will der Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk in München gegen die "Verstrahlung" durch Funksender protestieren, und auf der anderen Seite gibt es jetzt schon UMTS-Basisstationen im Hosentaschenformat zur Selbstmontage für Jedermann.

Einer von beiden tickt da nicht richtig. Wie sieht es aus mit Waschmaschinengegnern, Autogegnern, WC-Gegnern, Laserdruckergegnern, Lampengegnern und Demokratiegegnern?

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Netzabdeckung, Indoor, Femtozellen, Femto, Funkzelle

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum