Die kleinen Detektive: Felsensepp und ein Depp (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 17.05.2012, 22:29 (vor 3851 Tagen)

Im hese-Forum schreibt Teilnehmer "user" (das ist der Depp):

"Nun weiß es JEDER, unser Felsensepp agiert auch unter dem Usernamen hans und beide wiederum sind auf geheimnisvolle Weise mit Spatenpauli (Schall) verbunden...:-D
Drei U-Namen aber nur eine Person OOOhjehhhhhhhhhh, mal sehen wer sich dazu noch einordnen lässt :-D :-D :-D "

Die völlige Sinnleere dieses Postings finde ich faszinierend.

  • "Felsensepp" ist also (angeblich) identisch mit "hans". Wie zielführend, die Enttarnung des "Felsensepps", sie führt nur zu einem weiteren Pseudonym namens "hans". Unglaublich erhellend!
  • "Felsensepp" und "hans" sollen auf "geheimnisvolle Weise mit Spatenpauli (Schall) verbunden" sein. Unglaublich erhellend! Das Problem ist die Weise, die ist nämlich so penetrant geheimnisvoll, dass Teilnehmer "user" keinen blassen Schimmer hat, wie er sie denn mit einem Hauch von Fakt belegen könnte.
  • "Drei U-Namen aber nur eine Person OOOhjehhhhhhhhhh". Nein, drei U-Namen und mit Teilnehmer "user" 1 Depp aus den Tiefen der hessischen Munkeln-und-Raunen-Szene.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Stammtisch, Hese-Forum

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum