Bösartige Software bei KOI und Puzyna (Allgemein)

Ex-Mobilfunker, Freitag, 30.07.2010, 17:39 (vor 3415 Tagen)

Ich beschäftige mich ja, wie bereits berichtet, als Journalist mit der Mobilfunkdiskussion.

Bei der Recherche im Internet ist mir zum Thema "Informationsbeschaffung" eines aufgefallen, daß ich mit meinem Sicherheitsskript auch belegen kann:

Nach der Beschäftigung mit der Seite der Kompetenzinitiative und der Seite des Herrn Puzyna hatte ich 40 (!!!) Trojaner, Spyware und Würmer auf dem System.

Ich kann derzeit nicht explizit sagen, welche Seiten genau betroffen sind (Auswertung folgt).

Vielleicht ist es der Kompetenzinitiative und Herrn Puzyna möglich, diese bösartige Software von ihren Seiten bzw. ihren Links zu entfernen.

Ich poste dies hier, weil ich mich mit meinem Rechner nicht mehr auf diese Seiten traue und sicher bin, daß die Herren hier ab und dann lesen und geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen können.

Nach meiner Kenntnis (ich kann falsch liegen) kann mit diesen Programmen ein kompletter Rechner ausspioniert werden. (Hilfestellung zur Reinigung meines Rechners von Fachleuten in dieser Hinsicht sehr willkommen!)

Folgende bösartige Software wurde festgestellt:
- myname.class (Trojan Horse)
- phone.class (Trojan Horse)
- is.class (Trojan Horse)
- default.asp (Trojan.Malscript!html)
- phonbook.class (Trojan Horse)
- emailer.class (Trojan Horse)
- familie.class (Trojan Horse)
- sls.show.exe (Infostealer.Coced)
- show.exe (Backdoor.Symopro)
- default.html.tmp (Trojan. Malscript!html)
- applet1[1].htm (Bloodhound.Exploit.292)

Irgendwie schade, finde ich...
Ihr
Ex-Mobilfunker

Tags:
Kompetenzinitiative, Trojaner, UMTSNO, Bösartig

Bösartige Software bei KOI und Puzyna

hans, Freitag, 30.07.2010, 18:35 (vor 3415 Tagen) @ Ex-Mobilfunker

Hilfe zur Reinigung? Kann ich leider nicht bieten. Aber einen Tipp zu Eindämmung der Verschmutzung. Im Moment noch so gut wie Viren- und Trojanerfrei :yes:

Bösartige Software bei KOI und Puzyna

Willy, Freitag, 30.07.2010, 22:28 (vor 3415 Tagen) @ Ex-Mobilfunker

Eine Möglichkeit wäre eine Software wie True Image Home, die hat eine sog. Try&Decide Funktion.

Man startet Try&Decide und kann sämtliche bösen Webseiten besuchen. Danach klickt man auf "Verwerfen" und der Rechner startet neu in genau dem Zustand welchen er vor dem Try&Decide hatte.

Schönen Abend

Bösartige Software bei KOI und Puzyna

H. Lamarr @, München, Samstag, 31.07.2010, 14:42 (vor 3414 Tagen) @ Willy

Eine Möglichkeit wäre eine Software wie True Image Home, die hat eine sog. Try&Decide Funktion.

Unentgeltliche Alternative für XP- und Vista-PCs. Ein mulmiges Gefühl bleibt trotzdem. Wie beim Streicheln eines Pitbulls, dessen Besitzer sagt: Der tut nichts.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Bösartige Software bei KOI und Puzyna

Ex-Mobilfunker, Samstag, 31.07.2010, 15:07 (vor 3414 Tagen) @ H. Lamarr

Danke für den Tip... Programm ist aber leider nicht auf mein BS anwendbar...

Süßen Ptbull haben sie da...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum