EMF Dissertationen der LMU (Allgemein)

Sektor3, Sonntag, 07.03.2010, 15:34 (vor 4714 Tagen)

EMF Dissertationen der LMU

Gast, Freitag, 12.03.2010, 00:57 (vor 4709 Tagen) @ Sektor3

Neben der Dissertation von Nina Hettenbach (IZgMF am 22.07.2009), habe ich noch zwei weitere Dissertationen über EMF an der Ludwig Maximilians Universität (LMU) in München gefunden.

Alle drei gehören zum folgenden Projekt aus dem DMF:
http://www.emf-forschungsprogramm.de/forschung/biologie/biologie_abges/bio_050.html
Blanka Pophof

@Blanka Pophof

Sektor3, Freitag, 12.03.2010, 14:54 (vor 4709 Tagen) @ Gast

Neben der Dissertation von Nina Hettenbach (IZgMF am 22.07.2009), habe ich noch zwei weitere Dissertationen über EMF an der Ludwig Maximilians Universität (LMU) in München gefunden.

Alle drei gehören zum folgenden Projekt aus dem DMF:
http://www.emf-forschungsprogramm.de/forschung/biologie/biologie_abges/bio_050.html
Blanka Pophof

Frau Dr. Pophof, könnten Sie bitte den Wissensstand zu interzellulärem Kalziumaustausch unter EMF-Befeldung kurz zusammenfassen?

Das Thema erscheint mir wichtig für das Verständnis biologischer Effekte.

Danke

Das wird so schnell nichts werden ...

H. Lamarr @, München, Freitag, 12.03.2010, 16:48 (vor 4709 Tagen) @ Sektor3

Frau Dr. Pophof, könnten Sie bitte den Wissensstand zu interzellulärem Kalziumaustausch unter EMF-Befeldung kurz zusammenfassen?

Wenn ich mich da mal ungefragt einmischen darf ... Sie gehen davon aus, dass so eine Zusammenfassung zum Kalziumaustausch aus der Schublade gezogen oder in der Mittagspause mal eben schnell gemacht werden kann. Das wäre schön, denn Sie sind nicht der einzige, der auf so eine Review wartet. Tatsächlich, so wurde es mir jedenfalls von berufener Seite gesagt, steckt da jedoch eine Literaturrecherche drin, die einen schon mal ein paar Monate beschäftigen kann. Ich fürchte deshalb, das wird so schnell nichts werden ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Das wird so schnell nichts werden ...

Sektor3, Freitag, 12.03.2010, 18:17 (vor 4709 Tagen) @ H. Lamarr

Sie gehen davon aus, dass so eine Zusammenfassung zum Kalziumaustausch aus der Schublade gezogen oder in der Mittagspause mal eben schnell gemacht werden kann. Das wäre schön, denn Sie sind nicht der einzige, der auf so eine Review wartet.

Warum eigentlich nicht?
Wenn ich mich beruflich mit Mobilfunkstudien befassen würde, dann hätte ich solche Schubladen und könnte hoffentlich kurz zusammenfassen, was meines Wissens als gesichert gälte, wo es Fragezeichen gäbe und wer welche Studien dazu gemacht hätte.

Wenns mal wieder länger dauert...

Sektor3, Mittwoch, 31.03.2010, 15:36 (vor 4690 Tagen) @ H. Lamarr

Frau Dr. Pophof, könnten Sie bitte den Wissensstand zu interzellulärem Kalziumaustausch unter EMF-Befeldung kurz zusammenfassen?

Wenn ich mich da mal ungefragt einmischen darf ... Sie gehen davon aus, dass so eine Zusammenfassung zum Kalziumaustausch aus der Schublade gezogen oder in der Mittagspause mal eben schnell gemacht werden kann. Das wäre schön, denn Sie sind nicht der einzige, der auf so eine Review wartet. Tatsächlich, so wurde es mir jedenfalls von berufener Seite gesagt, steckt da jedoch eine Literaturrecherche drin, die einen schon mal ein paar Monate beschäftigen kann. Ich fürchte deshalb, das wird so schnell nichts werden ...

...könnten Sie bitte den Wissensstand zu interzellulärem Kalziumaustausch unter EMF-Befeldung kurz zusammenfassen?


Robert Liburdy hatte schon 1992 mit Kalzium-EMF-Forschung für Aufsehen gesorgt. Dumm nur, dass er 1999 wegen angeblicher Forschungsfälschung in Ungnade fiel.

"A cell biologist at Lawrence Berkeley Laboratory has reportedly resigned his research post and agreed to withdraw the data underlying two papers he authored in 1992 following an investigation that revealed he had falsified data to conclude that electromagnetic fields (EMFs) alter the entry of calcium across a cell's surface membrane. Robert Liburdy apparently eliminated data that did not support his conclusions. According to a press report, his findings spurred other researchers to continue investigating a possible link between EMFs and cancer and resulted in
grants of $3.3 million to Liburdy from the National Institutes of Health, DOE and the Department of Defense."

Tags:
Calcium, Kalzium

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum