Militante Anti-Anti-Es oder Gigaherzens SA (Allgemein)

Kühweider @, Donnerstag, 31.12.2009, 13:35 (vor 4349 Tagen)

Da gibts eine neue Spezies im Gigaherz-Forum.

Anti-Anti-ES oder wie er sich bei Gigaherz nennt "secret",der würde nach seiner Redensart den Spatenpauli am liebsten "besuchen",wenn der Weg nicht so weit wäre.
Ich glaube auch nicht dass er Info´s austauschen möchte.Aber lest mal selbst was er so schreibt.

secret

Ich finde solche Recherche-Versuche in diesem Fall absolut legitim und nachvollziehbar. Auch mich reizt es insgeheim mal zu wissen, wie denn dieser Herr Schall aus München denn aussieht. Nichts gegen diesen Herrn ,bzw. spatenpauli aus Dortmund, aber so stelle ich mir "unseren" Spatenpauli irgendwie nicht vor, mit seinem Hund namens Hermann.

Aber seltsam ist: Ich meine, mich an ein Posting von Spatenpauli bei izgmf erinnern zu können, in dem er auch einen Hund namens Hermann sein Eigen nannte. Rolling Eyes Aber zum Glück (für Spatenpauli) dass der in München haust und nicht wie dieser andere Spatenpauli in meiner Nachbarstadt Dortmund.

Aber der grosse Führer HUJ -auch als geisiger Brandstifter bekannt-nennt alle in diesem Forum Verbrecher und selbst schreitet er nicht gegen so was ein,da wundert sich dann Frau Weber warum man nicht mit seinem echten Namen Postet.Jetzt weiss ich wieder einen Grund mehr es nicht zu tun,evtl. kommt so ein Hirni vorbei und brennt dir die Bude ab.:no: :-(

Allen "Normalen" einen Guten Rutsch und ein gutes neues Jahr

Tags:
Narrenhaus, Pöbeln, Brandstifter, Schmierfink, Phantome, Trauma, Verbrecher

Anti Militant

charles ⌂ @, Donnerstag, 31.12.2009, 16:33 (vor 4349 Tagen) @ Kühweider
bearbeitet von charles, Donnerstag, 31.12.2009, 17:09

Leider wird es immer ekelhafter.
In beide Foren.

Es gibt bei beides immer mehr persönliche Angriffe auf Personen bezogen.
Dies hat nichte mehr mit dem Thema Elektrosmog zu tun.

Die Kämpfer sollten sich ein politische Forum suchen und dort ihren Streit weiter führen.

Ja, Doris hat sich in ihre Stellungnahme geändert. Vorher konnte sie noch Verständnis für Elektrosensitive aufbringen, weil sie selbst das auch war, aber momentan wiil sie nichts mehr von Elektrosensitivität hören.
Anderseits wundert es mich dass die SSK Doris noch keine Stelle angeboten hat als Studien-Referent, oder wie man das nennt. Sie hat eine Hartnäckigkeit gezeigt in das lesen und verstehen von sehr viele Studien. Dafür soll sie komplimentiert werden. Ich kann verstehen das Doris auch ein wenig enttäuscht ist über die 1-G Kritiker, aber sie soll trotzdem eine mehr neutrale Haltung, wie vorher gezeigt annehmen. Die kritik sie sei eine Mpbilfunkbeführworter ist ungepasst und nicht zutreffend.

Wenn die Elektrosensitive seriös genommen würden, und seriöse Antworten auf ihre Fragen bekommen würden, sind die Schreibsels von Frau Weber nicht nötig.
Ich verstehe nicht weshalb Frau Weber nicht selbst im IZgMF Forum schreiben kann; Sie tut das doch auch im Gigaherz Forum ?

Wie Spatenpauli ausssieht ist doch ganz unwichtig. Ob er meine Harfrisur hat oder ein Schurbart trägt ist doch unwichtig. Das was er schreibt ist dasjenige wofür man ihm zur Verantwortung ziehen kann.
Jeder der so klug ist wie ich, kann seine genaue Anschrift herausfinden. Also muss das für jeder möglich sein.

Richtig ekelhaft sind viele Postings von Klakla. Hoffentlich wird 2010 da etwas Milderung in bringen.

RDW ist kein Mobilfunklobbyist. Er versucht auf seine Art und Weise technische Sachen objektiv auf seine Homepage dar zu stellen, und das macht er sehr gut.
Es ist eine Fundgrube, auch für Kritiker.
Ich poste nicht nur hier, bei Gigaherz, aber hatte auch im damaligem RDW Forum gepostet, und sehr wertvolle Informationen bekommen.
Und das fehlt hier doch.

Militant ist sowieso ganz schlecht.
Aber eins muss man sich realisieren: Elektrosensitive sind ständig in eine Art Notlage, und müssen sich ständig verteidigen.
Und wenn ihre Beschwerden einfach geleugnet werden, wird es denen Rot für den Augen, und kommt eine bestimmte Agressivität oben treiben.

Also, ich wünsche Alle einen guten Rutsch, und hoffe auf mehr Verständnis, auf beiden Seiten.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
Ekel

Anti Militant

Kuddel, Donnerstag, 31.12.2009, 17:50 (vor 4349 Tagen) @ charles

Hallo Charles

Auch wenn wir beide sonst nicht sehr oft einer Meinung sind, das haben Sie (bis auf ein paar kleine Details) schön gesagt.
Ich schließe mich Ihrem Appell zur De-Eskalation an.

Ein schönes Jahr 2010

Kuddel

Neue Qualität

Kühweider @, Donnerstag, 31.12.2009, 17:52 (vor 4349 Tagen) @ charles

Nein Charles da liegen sie falsch,im Gigaherz-Forum haben im Moment die Scharfmacher die Oberhand gewonnen.
Ich kann mich nicht erinnern dass hier schon jemand,andere als Verbrecher beschuldigt,geschweige denn daran gedacht hat bei jemanden zu einem unfreundliche Besuch vorbeizukommen.
Eine kleine Sammlung ist ja hier im Forum ersichtlich.
Also vergleichen sie bitte mich(uns?)nicht mit HUJ,secret,unwichtig oberpichler usw ,weil denen im Moment die Argumente ziemlich abhanden kommen,bleibt ihnen nichts anderes übrig als treten,kratzen und beissen.

Sie lieber Charles nehme ich dabei AUSDRÜCKLICH aus und Sie wären in meinen Augen als Präsident von GIGAHERZ eine Bereicherung -für die Szene.

Guten Rutsch und ein Gutes Neues Jahr-hoffentlich halten die Deiche :wink:

Gagaherz Forum

Alexander Lerchl @, Donnerstag, 31.12.2009, 19:07 (vor 4348 Tagen) @ charles

Leider wird es immer ekelhafter.
In beide Foren.

Ich meine, dass die Ausfälle im gagaherz "Forum" eine völlig andere Qualität haben.

...
Ja, Doris hat sich in ihre Stellungnahme geändert. Vorher konnte sie noch Verständnis für Elektrosensitive aufbringen, weil sie selbst das auch war, aber momentan wiil sie nichts mehr von Elektrosensitivität hören.
Anderseits wundert es mich dass die SSK Doris noch keine Stelle angeboten hat als Studien-Referent, oder wie man das nennt. Sie hat eine Hartnäckigkeit gezeigt in das lesen und verstehen von sehr viele Studien. Dafür soll sie komplimentiert werden. Ich kann verstehen das Doris auch ein wenig enttäuscht ist über die 1-G Kritiker, aber sie soll trotzdem eine mehr neutrale Haltung, wie vorher gezeigt annehmen. Die kritik sie sei eine Mpbilfunkbeführworter ist ungepasst und nicht zutreffend.

Doris ist eine der ganz, ganz wenigen "Laien", die sich ehrlich, sachlich und nicht ideologisch um die Sache bemühen. Dass sie dafür im gagaherz "Forum" Prügel bezieht, wie man es nicht für möglich hält, zeigt nur, dass die Schleusen des Hasses bei einigen Leuten vollkommen offen sind.

Ich verstehe nicht weshalb Frau Weber nicht selbst im IZgMF Forum schreiben kann; Sie tut das doch auch im Gigaherz Forum ?

Das verstehe ich auch nicht. Ihre ellenlangen Briefe (und Gedichte ...) an mich sind fein säuberlich mit dem PC geschrieben und mit dem Laserdrucker gefertigt. :no: :no:

Also, ich wünsche Alle einen guten Rutsch, und hoffe auf mehr Verständnis, auf beiden Seiten.

Ich Ihnen und allen anderen auch.

Alexander Lerchl

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Gagaherz Forum

Fee @, Donnerstag, 31.12.2009, 19:36 (vor 4348 Tagen) @ Alexander Lerchl

Leider wird es immer ekelhafter.
In beide Foren.

Ich meine, dass die Ausfälle im gagaherz "Forum" eine völlig andere Qualität haben.

Aha und die Psychoanwürfe für Betroffene in diesem Forum zählen dann wohl nicht, mit denen kann mans ja machen, sind rechlos, inexistent, keine Menschen.

Doris ist eine der ganz, ganz wenigen "Laien", die sich ehrlich, sachlich und nicht ideologisch um die Sache bemühen. Dass sie dafür im gagaherz "Forum" Prügel bezieht, wie man es nicht für möglich hält, zeigt nur, dass die Schleusen des Hasses bei einigen Leuten vollkommen offen sind.

Auch wenn Ihnen manches in diesem Forum missfallen mag, heisst es immer noch Gigaherz. Auch wenn Doris sich nun in vornehmes Schweigen hüllen mag, aber jetzt zum alten Jahr wird noch abgerechnet, ich habe Doris geschätzt wegen ihrer Nachdenklichkeit, weil sie sich umfassend informiert und das andern weitergibt und bin nun sehr enttäuscht. HUJ hat nämlich schon vor einiger Zeit gesagt, man solle dieses hinterlistige scheinheilige Weib nicht mehr bringen und ich habe mich auch bei Gigaherz jeweils für sie ausgesprochen, gedankt wurde mir nicht, im Gegenteil.

Ich verstehe nicht weshalb Frau Weber nicht selbst im IZgMF Forum schreiben kann; Sie tut das doch auch im Gigaherz Forum ?

Das verstehe ich auch nicht. Ihre ellenlangen Briefe (und Gedichte ...) an mich sind fein säuberlich mit dem PC geschrieben und mit dem Laserdrucker gefertigt. :no: :no:

Da Doris die Entscheidung Frau W. oder sie gestellt hat, DARF Frau W. ja hier nicht schreiben und ich darf keine Beiträge von ihr mehr einstellen.

Tags:
Unterstellung, Abweichler, Beleidigung, Agression

Gagaherz Forum

Kühweider @, Donnerstag, 31.12.2009, 19:42 (vor 4348 Tagen) @ Fee

Bin zwar noch nicht so lange dabei !!
Aber HUJ gehört mir !!!!!!

mfg

Gagaherz Forum

KlaKla, Freitag, 01.01.2010, 12:54 (vor 4348 Tagen) @ Fee

Da Doris die Entscheidung Frau W. oder sie gestellt hat, DARF Frau W. ja hier nicht schreiben und ich darf keine Beiträge von ihr mehr einstellen.

Diese, ihre Sicht der Dinge finde ich gaga. Sie dürfen nicht mehr als Gehilfin für E.W. tätig sein. Der Mitleser soll auf den ersten Blick erkennen können, wer ist Verfasser eines Postings. E.W. soll mVn. klar verantwortlich sein für ihre Texte.

Die Postings von Doris sind anderer Qualität als die von E.W. aus München oder Wuff. Sie (E.W. & Wuff) verstopft mit ihren Behauptungen, Mutmaßungen und Unterstellungen nur den Fluss sachlicher Diskussion und daher sehe ich ihre Beiträge hier völlig deplatziert. Im Schweizer-Forum sind sie dagegen genau richtig aufgehoben. Heute muss man nicht mehr jeden Unsinn, der im Schweizer-Forum abgelassen wird kommentieren. Die Teilnehmer inkl. der Admininstration des Schweizer-Forum haben ein Bild von sich abgegeben welches nicht weiter erörtert werden muss. Mit Radikalen Gegner kann man manche Sachen nicht diskutieren, da dies nachweislich ihre Existent gefährdet. Stichwort: EHS-Individualtest.

Und an Doris, sie sollten sich nicht von vereinzelte Spinnern derart runter ziehen lassen. Auch Sie können diese Spinner nicht ändern und mit jedem Posting welches sie im Schweizer-Forum einstellen, verstärken sie mMn nur die Hetze die dort gegen sie betrieben wird, weil sie Argumente haben.
Also Kopf hoch und durch, lassen sie das Schweizer-Forum einfach rechts liegen. :ok:

Vorschlag zu den neuen Forenregeln, keine Postings aus anderer Foren mehr hier rüber ziehen.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Unterstellung, Spinner, Gehilfe

Gagaherz Forum

charles ⌂ @, Freitag, 01.01.2010, 13:21 (vor 4348 Tagen) @ KlaKla


Vorschlag zu den neuen Forenregeln, keine Postings aus anderer Foren mehr hier rüber ziehen.

Richtig.

Und hier soll man Postings aus andere Foren auch nicht mehr hier bekommentarisieren.

Das sogenannte Richtigstellen von Besserwisser ändert nichts an die Sache.
Wenn man etwas richtig stellen will, soll man in betreffendes Forum selber schreiben.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Es kotzt mich an...

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 14:21 (vor 4348 Tagen) @ KlaKla

wie ausgerechnet Sie hier auf Moralapostel machen, an Forenregeln erinnern oder neue Forenregeln vorschlagen und an ethische Grundsätze erinnern wollen.

Sie ziehen hier ungestraft über bekannte Mobilfunkkritiker bzw. ES in einer Art und Weise her, die oft erschaudern läßt. Sie setzen jede noch so kleinste Information über diese Menschen ins Forum, damit Ihresgleichen sich hier darüber auslassen kann. Sie zitieren diese Menschen ohne deren Erlaubnis, wann immer es geht. Da wird eine neue Forenregel vorgeschlagen, die das Herübertragen von Postings aus anderen Foren ahnden soll, nach dem Sie selbst diese "Unsitte" lange und oft praktiziert haben. Da gibt es eine Forenregel, die dem Schutz der Anonymität der Forenteilnehmer dienen soll, Sie selbst lassen dies bzgl. aber anderswo die Sau raus. Da werden Menschen bis ins andere Forum verfolgt und eben um diese Anonymität betrogen. Ach ja, die arme arme Doris, fällt mir dazu nur ein...

Hier wird zensiert und gesperrt aber immer und ausschließlich handelt es sich zufälligerweise um Mobilfunkkritiker. Sie und Ihresgleichen können hier weiter und ungestraft auf penetranteste Weise hier ihr Unwesen treiben. Sie messen mit zweierlei Maß.

Ich habe da eine Bitte: Könnten Sie vielleicht einen neuen Smilie basteln. Vielleicht einen, der sich so richtig schön übergibt? Bei solch eindeutiger Doppelmoral kann einem mal ganz schön schlecht werden!

@Lerchl: Sie sind doch jetzt so ein großer, wichtiger Mann. Ist dies hier nicht langsam unter Ihrem Niveau?

Tags:
Unterstellung, Anonymität, Moral

Falsches Forum

Kühweider @, Freitag, 01.01.2010, 16:00 (vor 4348 Tagen) @ Heidi Hentschel

Hallo Fräulein Hentschel,

sie haben sich wohl im falschen Forum angemeldet.
Nicht hier werden die Worte Verbrecher,Judaslohn usw benutzt,sondern in GaGAherz.
Ich erinnere sie nur daran dass von der Gigaherz-Seite wohlwollend gesehen wird wenn Standortvermieter per Mobbing in den Selbstmord getrieben werden.

Also kotzen sie bitte in die Schweiz,den da sind die Guten angeführt von HUJ.

Ich hoffe 2010 werden sie dazu lernen-oder liefern Sie haltbare Beweise.

Frohes neues Jahr

Falsches Forum

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 20:22 (vor 4347 Tagen) @ Kühweider

> Hallo Fräulein Hentschel,
Frau Hentschel bitte trotzallem

sie haben sich wohl im falschen Forum angemeldet.
Nicht hier werden die Worte Verbrecher,Judaslohn usw benutzt,sondern in GaGAherz.
Ich erinnere sie nur daran dass von der Gigaherz-Seite wohlwollend gesehen wird wenn Standortvermieter per Mobbing in den Selbstmord getrieben werden.

Ich weiß von so einem Vorfall nichts, vielleicht können Sie mir dazu entsprechende Info mit Quellenangabe freundlicherweise geben. Ich glaube nicht, daß sich irgendjemand bei Gigaherz so darüber geäußert hat, wie Sie es sagen.

Also kotzen sie bitte in die Schweiz,den da sind die Guten angeführt von HUJ.

Ich hoffe 2010 werden sie dazu lernen-oder liefern Sie haltbare Beweise.

Ich sehe mich in keiner Beweisplicht.Ein nichtrauchener Lungenkrebskranker könnte auch nicht beweisen, wenn ihm vielleicht Autoabgase geschadet haben. Was wollen Sie den von mir als Beweis haben? Blutwerte? Krankenakte?Gewebeproben? Oder ein Lämpchen auf dem Kopf das signalisiert Feld ein Feld aus?

Frohes neues Jahr

Tun Sie mir einen Gefallen und wünschen Sie mir bitte nicht, was Sie mir nicht wirklich wünschen. Das kommt nicht gut

Tags:
Beleidigung, Inkompetenz, Peinlich, Narrenhaus, Mitteilungsdrang, Beschimpfung, Bürgerbewegung, Rechtsextreme, Mount Stupid

Quellenangaben

Kühweider @, Freitag, 01.01.2010, 21:17 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Super Schenkelklopfer,

die Frage nach Quellenangaben aus ihrem Munde :no: ,das brauchen sie sonst auch nicht,wenn es in ihrem Interesse ist oder ?? Sie verbreiten Angst ohne Quelle.

Natürlich stehen sie nicht in der Beweispflicht,aber ich habe gerade gemerkt dass sie noch an ihrem Clear arbeiten müssen,dann haben sie auch keine Beschwerden mehr.

Meine Wünsche waren aufrichtig !

P.S. Passen sie auf bei ihrem fehlerhaften Geschreibe im anderen Strang.Sonst werden ihnen noch fragen(Fee,Frau Weber) gestellt ob sie KLAKLA und aus München sind.

Nochmals ein gutes neues JAhr.

Quellenangaben

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 21:52 (vor 4347 Tagen) @ Kühweider

Super Schenkelklopfer,

die Frage nach Quellenangaben aus ihrem Munde :no: ,das brauchen sie sonst auch nicht,wenn es in ihrem Interesse ist oder ?? Sie verbreiten Angst ohne Quelle.

Ich kann mich mich an keine Aussagen meinerseits erinnern, für die eine Quellenangabe überhaupt notwendig ist.

Natürlich stehen sie nicht in der Beweispflicht,aber ich habe gerade gemerkt dass sie noch an ihrem Clear arbeiten müssen,dann haben sie auch keine Beschwerden mehr.

Dumm gefragt: Was meinen Sie mit meinem "clear"?

Meine Wünsche waren aufrichtig !

Ist klar...

P.S. Passen sie auf bei ihrem fehlerhaften Geschreibe im anderen Strang.Sonst werden ihnen noch fragen(Fee,Frau Weber) gestellt ob sie KLAKLA und aus München sind.

Tja, mit fehlerhaftem "Geschreibe" kennen Sie sich ja gut aus, nicht wahr?

Nochmals ein gutes neues JAhr.

Und nochmals: Ist klar...

Quellenangaben

Kühweider @, Freitag, 01.01.2010, 22:07 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Nein für ihre Aussagen braucht es keine Quellenangaben,denn die sind trocken gefallen.

Clear das kommt von einem wie ihrem HUJ,der nannte sich L.Ron Hubbard und nannte auch alle anderen so ähnlich wie Verbrecher usw.Der konnte auch nur in schwarz oder weiss denken.

Meine Rechtschreibfehler sind fast so häufig wie die GAGAherz-Lügen,aber wenn es ihnen hilft,die können sie alle aufheben und in die Schweiz bringen.

mfg und abs

Quellenangaben

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 22:28 (vor 4347 Tagen) @ Kühweider

Nein für ihre Aussagen braucht es keine Quellenangaben,denn die sind trocken gefallen.

Clear das kommt von einem wie ihrem HUJ,der nannte sich L.Ron Hubbard und nannte auch alle anderen so ähnlich wie Verbrecher usw.Der konnte auch nur in schwarz oder weiss denken.

Meine Rechtschreibfehler sind fast so häufig wie die GAGAherz-Lügen,aber wenn es ihnen hilft,die können sie alle aufheben und in die Schweiz bringen.

mfg und abs

Aach dieeeses "Clear"!Jetzt wird es aber interessant!Habe mich schon gefragt, warum gewisse Teilnehmer nach Jahren des nahezu fehlerfreien Schreibens plötzlich nicht mehr wissen... Ist wohl noch mitten im "Clear-Prozeß" oder einfach "unclearable" ;-) Mein Gott, die sind ja schon überall! Nee, kleiner Spaß:wink:

Es grüßt Sie ein "Gutmensch"

Tags:
Gutmensch

Quellenangaben

Kühweider @, Samstag, 02.01.2010, 09:44 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Das ist ja das Problem,

es gibt zu viele Gutmenschen und zu wenige Gute Menschen.

ui ui ui

Quellenangaben

KlaKla, Samstag, 02.01.2010, 11:43 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Es grüßt Sie ein "Gutmensch"

Lesen sie mal was man unter Gutmensch versteht.

--
Meine Meinungsäußerung

Quellenangaben

Heidi Hentschel, Samstag, 02.01.2010, 23:22 (vor 4346 Tagen) @ KlaKla

Ist mir schnurz, was diese seltsame Wort bedeutet.Weiß auch nicht wieso aber habe dies zum ersten Mal im Zusammenhang mit Scientology aufgeschnappt. Sorry, aber das Thema hat Kühweider angerissen...

Tags:
Scientology

Quellenangaben

KlaKla, Sonntag, 03.01.2010, 10:15 (vor 4346 Tagen) @ Heidi Hentschel

Ist mir schnurz, was diese seltsame Wort bedeutet.Weiß auch nicht wieso aber habe dies zum ersten Mal im Zusammenhang mit Scientology aufgeschnappt. Sorry, aber das Thema hat Kühweider angerissen...

Oha, 1. sie verstehen garn nicht wovon sie schreiben und 2. sie wollen gar nicht verstehen. Das erklärt mir dann doch so einiges. Sie scheinen nur Brocken aufzuschnappen und wenn's ihrem Verständnis nach passt verwenden sie es.
Anderen sind dann schuld wenn sie nachweislich Unsinn verzapfen.

--
Meine Meinungsäußerung

Es kotzt mich an...

Alexander Lerchl @, Freitag, 01.01.2010, 21:35 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

@Lerchl: Sie sind doch jetzt so ein großer, wichtiger Mann. Ist dies hier nicht langsam unter Ihrem Niveau?

Groß? 1,85 m. Na ja.

Wichtig? Ich nehme mich nicht so wichtig.

Mann? Stimmt.

Unter meinem Niveau? Was meinen Sie jetzt? Ihren Beitrag? Kein Kommentar. Dieser Strang? Interessant. Die gesamte Diskussion? Notwendig, oft absurd, manchmal völlig unverständlich aggressiv, wie im gigaHass Forum.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Es kotzt mich an...

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 22:00 (vor 4347 Tagen) @ Alexander Lerchl

@Lerchl: Sie sind doch jetzt so ein großer, wichtiger Mann. Ist dies hier nicht langsam unter Ihrem Niveau?

Groß? 1,85 m. Na ja.

Wichtig? Ich nehme mich nicht so wichtig.

Mann? Stimmt.

Unter meinem Niveau? Was meinen Sie jetzt? Ihren Beitrag? Kein Kommentar. Dieser Strang? Interessant. Die gesamte Diskussion? Notwendig, oft absurd, manchmal völlig unverständlich aggressiv, wie im gigaHass Forum

Betont flachsig, kenne ich so noch garnicht von Ihnen...Doch Sie sind sehr wichtig, wenn es um den Schutz der Strahlen vor uns Panikmachern geht, oder interpretiere ich das SSK falsch? Sie machen Ihre Arbeit richtig gut! ;-)

Reihenfolge beachten

Kühweider @, Freitag, 01.01.2010, 22:10 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Frau Henschel,

am Anfang verbreiten sie(GAGAHERZ) Angst,Panik kriegen die armen Leute von selbst.

Sind sie FEE !!

Es kotzt mich an...

Alexander Lerchl @, Freitag, 01.01.2010, 22:29 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Unter meinem Niveau? Was meinen Sie jetzt? Ihren Beitrag? Kein Kommentar. Dieser Strang? Interessant. Die gesamte Diskussion? Notwendig, oft absurd, manchmal völlig unverständlich aggressiv, wie im gigaHass Forum

Betont flachsig, kenne ich so noch garnicht von Ihnen...

Sie kennen mich halt nicht...

Doch Sie sind sehr wichtig, wenn es um den Schutz der Strahlen vor uns Panikmachern geht, oder interpretiere ich das SSK falsch?

DIE SSK (die Strahlenschutzkommission).

Sie machen Ihre Arbeit richtig gut! ;-)

Danke (wofür jetzt?) :wink: :-( :-(

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Es kotzt mich an...

Heidi Hentschel, Freitag, 01.01.2010, 23:10 (vor 4347 Tagen) @ Alexander Lerchl

Doch Sie sind sehr wichtig, wenn es um den Schutz der Strahlen vor uns Panikmachern geht, oder interpretiere ich das SSK falsch?


DIE SSK (die Strahlenschutzkommission).

Ja ist schon klar, die Kommission. Freudsches SEK :wink:

Sie machen Ihre Arbeit richtig gut! ;-)


Danke (wofür jetzt?) :wink: :-( :-(

Neue Wege ...

KlaKla, Samstag, 02.01.2010, 11:35 (vor 4347 Tagen) @ Heidi Hentschel

Sie ziehen hier ungestraft über bekannte Mobilfunkkritiker bzw. ES in einer Art und Weise her, die oft erschaudern läßt.

Ach ja, wo bitte und nennen Sie die dazugehörige Quelle.

Sie setzen jede noch so kleinste Information über diese Menschen ins Forum, damit Ihresgleichen sich hier darüber auslassen kann.

Ach ja, was bitte, und nennen Sie die dazugehörige Quelle.

Sie zitieren diese Menschen ohne deren Erlaubnis, wann immer es geht.

Seit wann muss man fragen wenn man jemanden zitiert?

Da wird eine neue Forenregel vorgeschlagen, die das Herübertragen von Postings aus anderen Foren ahnden soll, nach dem Sie selbst diese "Unsitte" lange und oft praktiziert haben.

Ich kann aus Fehlern lernen. Ich denke, dass nennt man lernfähig und stellt das Gegenteil von lernresistenz dar.
Wo ist nun ihr Problem?

Da gibt es eine Forenregel, die dem Schutz der Anonymität der Forenteilnehmer dienen soll, Sie selbst lassen dies bzgl. aber anderswo die Sau raus. Da werden Menschen bis ins andere Forum verfolgt und eben um diese Anonymität betrogen.

Und nun mal Butter bei den Fischen, Sie stellen hier ja eine tolle Behauptung auf. Ich verlange nun von ihnen mal entsprechende Quellen an denen sie ihre Behauptungen fest machen. Damit man erkennen kann was sie so aufregt. Wenn sie dazu nicht in der Lage sind, fordere ich sie auf, ihre Behauptungen zurück zu nehmen. Ich gebe ihnen dafür eine Frist von 8 Tagen.

Wenn sie dem nicht nachkommen fordere ich die Forenadministation auf, ihr Posting zu löschen. Denn es dienen mVn nur der Diffamierung und damit tragen sie nichts zur Sache EMF bei, für welches das IZgMF-Forum eigentlich stehen sollte.

Hier wird zensiert und gesperrt aber immer und ausschließlich handelt es sich zufälligerweise um Mobilfunkkritiker. Sie und Ihresgleichen können hier weiter und ungestraft auf penetranteste Weise hier ihr Unwesen treiben. Sie messen mit zweierlei Maß.

Wo bitte sind die nachprüfbaren Quellen für ihre aufgestellte Behauptung.

Ich habe da eine Bitte: Könnten Sie vielleicht einen neuen Smilie basteln. Vielleicht einen, der sich so richtig schön übergibt? Bei solch eindeutiger Doppelmoral kann einem mal ganz schön schlecht werden!

Ja, könnte ich aber sie sind mir den zeitlichen Aufwand, den ich dafür betreiben müsste nicht wert.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mobbing, Zensur, Lernresistenz, Diffamierung, Moral, Lügen

Neue Wege ...

Heidi Hentschel, Samstag, 02.01.2010, 23:38 (vor 4346 Tagen) @ KlaKla

Hat mit Diffamierung überhaupt nichts zu tun, wohl eher mit einem schlechten Gedächtnis Ihrerseits. Sie glauben ja wohl nicht, daß ich jetzt sämtliche Postings von Doris hier, oder Ihren werten spatenpauli bei gigaherz durchforste (Thema Anonymität)Oder sämtliche Postings aufspüre, in denen Sie alle sich über Uli Weiner und Co hermachen. Ich nehme garnichts zurück! Aufmerksame Leser wissen ganz genau daß meine Anschuldigungen nichts mit einer Diffamierung zu tun haben . Seien Sie mal zur Abwechslung ehrlich zu sich selbst und kommen Sie mir nicht mit Ihren ewigen "Quellenangaben" Sie oder Kühweider behaupteten ja selbst und auch ohne Quellenangabe, bei Gigaherz würde man den Selbstmord eines gemobbten Dachgebers befürworten oder billigen.Sie können meinetwegen alles von mir löschen oder löschen lassen. Ihr "Trara" geht mir am Ar... vorbei.

Tags:
Anonymität

Neue Wege ...

KlaKla, Sonntag, 03.01.2010, 11:16 (vor 4346 Tagen) @ Heidi Hentschel

Hat mit Diffamierung überhaupt nichts zu tun, wohl eher mit einem schlechten Gedächtnis Ihrerseits.

Glauben sie das wirklich. Ich denke, wenn man um die Bedeutung eines Wortes nichts weiss, kann man sich schlau machen. Setzt jedoch Lernfähigkeit voraus. ;-)

Sie glauben ja wohl nicht, daß ich jetzt sämtliche Postings von Doris hier, oder Ihren werten spatenpauli bei gigaherz durchforste (Thema Anonymität)Oder sämtliche Postings aufspüre, in denen Sie alle sich über Uli Weiner und Co hermachen. Ich nehme garnichts zurück!

Nun, mit glauben hat das nichts mehr zu tun. Sie sollen Quellen liefern oder sich entschuldigen. Andernfalls stehen sie als ausgemachte Lügnerin dar.

Aufmerksame Leser wissen ganz genau daß meine Anschuldigungen nichts mit einer Diffamierung zu tun haben.

Aufmerksame Leser können sich ein Bild machen und wer bzgl. Diffamierung mehr weis wie oder als sie, versteht vielleicht warum Postings ihres Kalibers besser in der Schweiz aufgehoben sind.

Seien Sie mal zur Abwechslung ehrlich zu sich selbst und kommen Sie mir nicht mit Ihren ewigen "Quellenangaben" Sie oder Kühweider behaupteten ja selbst und auch ohne Quellenangabe, bei Gigaherz würde man den Selbstmord eines gemobbten Dachgebers befürworten oder billigen.

Ich habe dazu zwar nichts gesagt, aber hier kann der interessierte Leser sich selbst ein Bild zu ihrer verdrehten Darstellung machen. Zitat Fee: Tja, da sollte man sich halt überlegen, ob man wegen der Kohle einen Standort an die Mobilfunker vermietet und sowas den dortigen Anwohnern antut. Mein Mitleid hält sich in sehr engen Grenzen.

Sie können meinetwegen alles von mir löschen oder löschen lassen.

Wer hätte gedacht, dass Ihre Antwort mich inspirieren könnte. Hier ein weiterer Vorschlag bzgl. der neuen Forenregeln

User die trotz Aufforderung keine Quellen für ihre aufgestellte Behauptung bringen sind abzumahnen. Löschen der Beiträge, ist vielleicht doch nicht so gut, denn Lügner und Betrügern wird damit ein Interpretationsspielraum geboten. Sperren wäre wohl besser denn die Postings dokumentiert wie es zur Suspendierung einzelner User kam.

Ihr "Trara" geht mir am Ar... vorbei.

Ja, das glaube ich ihnen gerne, dass Gehirn verarbeitet Informationen der Arsch produziert Fäkalien. :waving:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Verdrehung, Unterstellung, Lügner, Diffamierung, Lernfähigkeit, Suspendierung, Quellenangabe

Gigahetz Forum

AnKa, Freitag, 01.01.2010, 17:14 (vor 4348 Tagen) @ Fee

HUJ hat nämlich schon vor einiger Zeit gesagt, man solle dieses hinterlistige scheinheilige Weib nicht mehr bringen

Na ja, manche ältere Herren haben eben noch nicht mitbekommen, dass Frauen heutzutage nicht mehr Hexen im Wartestand sind. Bei denen spukt noch ein altertümliches überkommenes Frauenbild im Kopf herum.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Beleidigung

Franz, Freitag, 01.01.2010, 18:06 (vor 4347 Tagen) @ Fee

HUJ hat nämlich schon vor einiger Zeit gesagt, man solle dieses hinterlistige scheinheilige Weib nicht mehr bringen und ich habe mich auch bei Gigaherz jeweils für sie ausgesprochen, gedankt wurde mir nicht, im Gegenteil.

Das fett Gerdruckte ist eine ziemlich unverschämte Beleidigung.

Interessant finde ich, dass Sie geschickt den Herrn HUJ vorschieben, also so tun, als ob nicht Sie selbst Doris beleidigen. Was soll man davon halten?

Mir stellt sich da schon die Frage, wer da in Wirklichkeit das "hinterlistige scheinheilige Weib" ist.

Schon Fredl Fesl brachte es auf den Punkt:
"Böse Ritter gab es immer, doch ihre Weiber warn noch schlimmer."

Tags:
Beleidigung

Beleidigung

AnKa, Freitag, 01.01.2010, 18:09 (vor 4347 Tagen) @ Franz

Interessant finde ich, dass nicht Sie selbst Doris beleidigen, sondern geschickt den Herrn HUJ vorschieben.
Was soll man davon halten?

(spatenpauli, sollte man den Nickname Fee nicht doch gleich umändern in Hex' - der Einfacheit halber per Admin-Verfügung ?)

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Anti Militant

charles ⌂ @, Donnerstag, 31.12.2009, 19:58 (vor 4348 Tagen) @ charles

Ich war noch etwas vergessen zu erwähnen.

Man kann sagen von Spatenpauli was man will, und manchmal schreibt er wirklich irre, aber es muss auch gesagt sein, dass er manchmal auch ein gutes Gefühl für Humor hat.
Und kann man bestimmte Sätze auch mit ein Lächeln betrachten, damit das ganz ernsthaftes auch mal mit etwas Schmünzeln gelesen werden kann.
Das macht doch das ganze etwas leichter.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Geschlechtliches

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 31.12.2009, 19:04 (vor 4348 Tagen) @ Kühweider

... wie er sich bei Gigaherz nennt "secret",der würde nach seiner Redensart den Spatenpauli am liebsten "besuchen"

"Er" ist eine "Sie" - und damit sieht alles ganz anders aus. Was ein kleiner Irrtum doch für Auswirkungen haben kann ;-).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Geschlechtliches

Kühweider @, Donnerstag, 31.12.2009, 19:39 (vor 4348 Tagen) @ H. Lamarr

Ach, darum die suche nach dem Foto :wink:


Heute wird geballert bis der Artzt kommt !!!!!!!!!

mfg

Verbrecherforum

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 07.01.2010, 00:20 (vor 4342 Tagen) @ Kühweider

Aber der grosse Führer HUJ -auch als geisiger Brandstifter bekannt-nennt alle in diesem Forum Verbrecher ...

Sie meinen sicherlich dieses Posting von ihm.

Aus dem Mund von HUJ ist "Verbrecherforum" allerdings keine Beleidigung, sondern ein erstklassiges Gütesiegel für ein Forum, das sich mit Fragen über möglichen Schattenseiten der Mobilfunkerei auf andere Art und Weise beschäftigt als es bei Sendemastengegnern üblich ist. Hier regt sich noch einer mit vergleichbarer Wortwahl über Andersdenkende auf, weil diese ihm in die Quere gekommen sind.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Scheinriesen, Pöbeln, Brandstifter, Schmierfink

Verbrecherforum

Kühweider @, Donnerstag, 07.01.2010, 08:28 (vor 4342 Tagen) @ H. Lamarr

Das ist ja nur ein Posting von vielen.
Aber der Hinweis zum Österreicher ist ziemlich stimmig,aus der ESO-Ecke kommt doch immer der Hinweis mit geklonten Nachfahren-(Bundeskanzlerin),scheinbar gibts da mehr davon.:wink:

--
"Orandum est ut sit mens sana in corpore sano"

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum