Forum Zugang (Allgemein)

charles ⌂ @, Dienstag, 07.08.2007, 11:32 (vor 6159 Tagen)
bearbeitet von charles, Dienstag, 07.08.2007, 14:22

Es gibt den letzten Tagen wieder Probleme hier zu geraten.

Entweder dauert den Zugang und Seiteaufbau sehr, sehr langsam, oder man gerät hier überhaupt nicht.

Und das passiert nur beim IZgMF.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Forum Zugang

AnKa, Mittwoch, 08.08.2007, 08:37 (vor 6158 Tagen) @ charles

Und das passiert nur beim IZgMF.

Das dürfte ein Indiz dafür sein, daß die Lobby nunmehr Hackerangriffe auf mobilfunkkritische Webseiten bezahlt.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Hackerangriff

Forum Zugang

Kuddel, Mittwoch, 08.08.2007, 20:35 (vor 6157 Tagen) @ charles

Und das passiert nur beim IZgMF.

Zu Zeiten der "rush-hour" sind auch andere Foren langsamer (allerdings nicht so extrem).

Die Leitseite des IZgMF ist praktisch immer einwandfrei erreichbar.
Läuft das Forum auf demselben Server ?
(virtueller- oder dedizierter- Server ?)

Kuddel

Kein Server fürs IZgMF allein

H. Lamarr @, München, Samstag, 11.08.2007, 23:58 (vor 6154 Tagen) @ Kuddel

Die Leitseite des IZgMF ist praktisch immer einwandfrei erreichbar.

... weil dort nur HTTP läuft.

Läuft das Forum auf demselben Server ?

Ja!

(virtueller- oder dedizierter- Server ?)

Wo denken Sie hin, Kuddel! Ein eigener Server im Rechenzentrum würde monatlich mit 118 Euro zu Buche schlagen. Mal zum Vergleich: Die Google-Werbung auf der Leiseite "spülte" uns in rund 1 Jahr schnuckelige 50 Euro in die Kasse, davon könnte ich den dedizierten Server gerade mal 2 Wochen füttern. Und weil's so ist wie's ist, müssen wir kleine Brötchen backen und unseren Server mit x anderen teilen. Unser Hoster hat sich zuletzt aber zuversichtlich gezeigt, das lästige und andauernde Performance-Problem auf unserem Server abzustellen - notfalls, so wurde es uns angeboten, ziehen wir komplett auf einen anderen Server des Hosters um.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Vom Goggo zum Sprinter

H. Lamarr @, München, Sonntag, 12.08.2007, 16:23 (vor 6154 Tagen) @ H. Lamarr

Unser Hoster hat sich zuletzt aber zuversichtlich gezeigt, das lästige und andauernde Performance-Problem auf unserem Server abzustellen.

Sieht so aus, als ob dies geklappt hat, das Forum läuft momentan mit Wartezeiten unter 3 Sekunden ordentlich schnell - zumindest aus meiner Sicht. Wer hat Gegenteiliges zu berichten?

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Vom Goggo zum Sprinter

Kuddel, Sonntag, 12.08.2007, 16:50 (vor 6154 Tagen) @ H. Lamarr

Sieht so aus, als ob dies geklappt hat, das Forum läuft momentan mit Wartezeiten unter 3 Sekunden ordentlich schnell - zumindest aus meiner Sicht. Wer hat Gegenteiliges zu berichten?

Ist mir sofort aufgefallen.
Wenn es so bleibt wie jetzt, kann man zufrieden sein.

Wo denken Sie hin, Kuddel! Ein eigener Server im Rechenzentrum würde monatlich > mit 118 Euro zu Buche schlagen.

Ich fragte nur, weil ein Bekannter exakt die gleichen Probleme hatte. Ein V-Server. Die Seiten (Forum und diverse WEB-Auftritte) "lahmten" zeitweise extrem, weil auf dem selben Server gehostete "Nachbarn" selbigen ständig an die Auslastungsgrenze gefahren hatten. Irgendwann hatte er nach etlichen Versprechungen des Hosters den Papp auf (Erfolg immer nur für ein paar Tage) und sich einen dedizierten Server bei Alturo genommen (39,99/Monat). Von da an war alles gut.
Leider hat Alturo ein Jahr später wieder dicht gemacht (waren wohl zu billig).
Seitdem ist er wieder auf der Suche (Vertrag läuft demnächst aus). Die Preise haben im letzten Jahr wohl stark angezogen...

K

Vom Goggo zum Sprinter

H. Lamarr @, München, Sonntag, 12.08.2007, 17:10 (vor 6154 Tagen) @ Kuddel

Ich fragte nur, weil ein Bekannter exakt die gleichen Probleme hatte. Ein V-Server. Die Seiten (Forum und diverse WEB-Auftritte) "lahmten" zeitweise extrem, weil auf dem selben Server gehostete "Nachbarn" selbigen ständig an die Auslastungsgrenze gefahren hatten.

Hier ruft das Forum-Script nach dem Start einen unbekannten Prozess auf (Hallöchen Herr Schäuble :waving: ), der sporadisch abstürzt und dann das Forum ausbremst. Alles andere, auch andere PHP-Scripte laufen dagegen dauerhaft flott. Unser Hoster hat heute unseren Account von PHP 4 auf PHP 5 umgestellt, der unbekannte Prozess, der natürlich eher harmlos denn invasiv ist, stürzt jetzt offenbar nicht mehr ab und die Bremse wird nicht mehr angezogen. Egal was es war, Hauptsache es ist vorüber - und zwar dauerhaft! Machen Sie Ihren Bekannten doch mal auf www.domainsteam.de aufmerksam, dort kümmert sich noch der Chef selbst drum, wenn etwas schief läuft.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Vom Goggo zum Sprinter

charles ⌂ @, Sonntag, 12.08.2007, 17:40 (vor 6154 Tagen) @ H. Lamarr

Ja, es ist erheblich verbessert worden.

Danke an den servierende *Chef des Servers*.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum