Neues Buch: Mobilfunk, Mensch & Recht (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 17.10.2006, 22:58 (vor 4803 Tagen)

Wolfram Karl/Eduard Christian Schöpfer (Hrsg.)

Mobilfunk, Mensch und Recht

Nr. 1 der Schriftenreihe "Menschenrechte konkret" des Österreichischen Instituts für Menschenrechte
Verlag: Österreichisches Institut für Menschenrechte, Salzburg 2006, 152 Seiten, € 14,90

Mit Beiträgen von Gerd Oberfeld, Karl Richter, Ferdinand Kerschner, Wolfram Karl, Eduard Christian Schöpfer

Am 16.12.2005 veranstaltete das Österreichische Institut für Menschenrechte eine vielbeachtete Podiumsdiskussion zum Thema "Mobilfunk, Mensch und Recht". Ziel der Veranstaltung war es, die im Zusammenhang mit der Mobilfunktechnologie auftretenden Probleme unter medizinischen, rechtlichen und demokratiepolitischen Aspekten kritisch zu beleuchten, grund- und menschenrechtliche Defizite herauszuarbeiten und Lösungsmöglichkeiten zu präsentieren, wie dem Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlicher Beeinträchtigung durch Mobilfunkstrahlung in effektiver Weise entsprochen werden könnte. Der vorliegende Band 1 der neuen Schriftenreihe "Menschenrechte konkret" versammelt die bei der Veranstaltung gehaltenen Referate bzw. abgelieferten Diskussionsbeiträge in erweiterter bzw. geraffter Form. Ein ausführlicher Anhang rundet das Werk ab.

Die Publikation wird voraussichtlich Mitte Oktober 2006 erscheinen und zum Preis von € 14,90 im Buchhandel oder direkt beim Österreichischen Institut für Menschenrechte erhältlich sein. Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen (Kontakt).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Menschenrechte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum