FGF zu Geldrollenbildung im Blut (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 15.08.2006, 09:53 (vor 6012 Tagen) @ H. Lamarr

Beim Stöbern auf der Website der FGF bin ich im Newsletter 1/2000 zufällig über einen Beitrag zur Geldrollenbildung im Blut gestolpert (PDF, 701 KByte).


Der Artikel der FGF ist interessant, aber damit ist meiner Meinung die Aussage: Nach oder beim Telefonieren mit dem Handy kommt es zum Geldrolleneffekt nicht wiederlegt, nur relativiert wurden. Wurde die Sache noch wissenschaftlich weiter untersucht?

Ich interpretiere, wenn ich viel mit dem Handy telefoniere, erhöhe ich dadurch mein persönliches Risiko einen Schlaganfall zu bekommen, weil es zum Geldrolleneffekt kommt. :-(

Verwandte Threads
Die FGF als "Industrieverein"
Verharmlosung der Sachverhalte

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Geldrolleneffekt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum