Waldorfschulen: Blick hinter die Kulissen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 06.06.2023, 23:11 (vor 358 Tagen)

Mobilfunkgegner versuchen seit eh und je Schulen mit ihrer abseitigen Risikowahrnehmung von Mobilfunk zu infizieren, um frühzeitig Nachwuchs zu rekrutieren. Bei öffentlichen Schulen hat ihre Trefferquote freilich nur homöopathische Konzentration. Waldorfschulen hingegen lassen die ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler durchaus gerne von Mobilfunkgegnern wie den "Elektrosensiblen" Uli Weiner einseifen. Zumindest rühmt sich Weiner dessen. Wie kommt das? Der Reporter Bent Freiwald hat hinter die Kulissen der Waldorfpädagogik geschaut und gibt aktuelle Antworten.

Hintergrund
Fußabdruck der Anthroposophie im IZgMF-Forum

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Anthroposophie, Waldorfschulen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum