Faktencheck - Gefährliche Homöopathie (Allgemein)

Gast, Freitag, 20.05.2022, 07:41 (vor 129 Tagen)

Kontraste vom 19.05.2022 Gefährliche Homöopathie und die Rolle der Apotheker

Glauben ist nicht wissen, Wissenschaft gleich schon gar nicht! Und da wo sich sogar die Apotheker von ihr abwenden, da wird es mitunter richtig gefährlich wie ...

Die Sonnenapotheke in Waiblingen bei Stuttgart. Der Inhaber macht gute Geschäfte mit homöopathischen Mitteln. Doch mit so manch medizinischem Standard tut er sich schwer.
Apotheker Lauinger fertig Homöopathika nach einem speziellen Ritual teils noch selbst an und ist sich sicher, dass sie gegen Krankheiten wirken.

Mein Vater war naturheilkundlicher Arzt, da bin ich vielleicht ein bissl voreingenommen aber ich weiss das es wirkt.

Wir fragen ihn, wie genau die Mittel wirken?

Keine Ahnung ob man da jetzt mit energetischen Wirkungen kommt oder mit quantenphysikalischem, weiss keiner.

Aber sehen sie damit keinen Konflikt mit den Berufsordnungen, dass sie nach dem Stand der Wissenschaft beraten sollen?

Was ist Wissenschaft? Wer bestimmt den Wissenschaft Standard? ...

Fakt ist, es gibt klare Kriterien zu wissenschaftliche Studien zu Arzneimitteln und das weltweit. Der Pharmakologe Fritz Sörgel kennt die Studienlage zu Homöopathie Medizin und die sei eindeutig. Hoch verdünnte Homöopathie wirkt nicht, zumindest nicht besser als ein Placebo, ein Scheinmedikament...

Tags:
Homöopathie, Placebo, Kommerz, Quacksalberei, Apotheker, Globuli, Kontraste


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum