Union kippt Bienen-Schutz-Gesetz (Allgemein)

Gast, Dienstag, 01.06.2021, 00:26 (vor 1114 Tagen) @ Gast

Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat wird vorerst nicht verboten. Am Freitag sollte der Bundesrat über die Verordnung zum Pflanzenschutz abstimmen, die das Ende von Glyphosat Ende 2023 besiegeln und weitere Beschränkungen von Herbiziden und Insektiziden bringen soll. Es ist eines der zentralen Vorhaben der Bundesregierung. Die Insekten sollen damit besser geschützt werden. Doch die Beschlussfassung wurde kurzfristig von der Tagesordnung gestrichen – auf Drängen der Union. weiter ...

Kommentar: Erst die Menschen, dann die Insekten. 1998 scheiterte im Bundestag ein Gesetzentwurf der Grünen zum Schutz vor Passivrauchen. Es dauerte neun Jahre, bevor das Nichtraucherschutzgesetz 2007 verabschiedet wurde.

Tags:
Bienen, Glyphosat


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum