Buchner mit Krout: 5G-Wahn(sinn), das Buch zum Munkeln & Raunen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.03.2021, 22:14 (vor 178 Tagen)

Wenn Prof. Dr. Klaus Buchner und Dr. med. Monika Krout, beide sitzen im Vorstand der sogenannten Kompetenzinitiative, gemeinsam ein Buch über 5G schreiben, das den Titel "5G-Wahn(sinn)" trägt, dann wissen die Stammleser dieses Forums schon jetzt, was auf sie zukommt. Otto-Normal-Mobilfunkgegner bekommt das Buch erst ab 10. Mai 2021 in die Finger, vorausgesetzt er blättert für die 255 Seiten rd. 17 Euro hin. Er wird es lieben. Andere werden mit den Seiten das Feuer im Kaminofen entfachen wollen – oder im kleinsten Raum ihrer Wohnung Schlimmeres damit anstellen. Die Vertriebsmaschinerie des Buchhandels weckt bereits Begehrlichkeiten, das Werk seiner Bestimmung zuzuführen.

Einige Auserwählte durften Probedrucke schon vorab lesen und sind, welch Wunder, restlos begeistert. Zu den Begeisterten zählen ...

► Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht, Neurophysiologe und Umweltmediziner
Klaus Scheidsteger, Fernsehjournalist, Produzent und Medienberater
► Prof. Dr. Mario Babilon, Physiker und Professor im Studiengang Informatik
Alfons Schön, "elektrosensibler" Fernsehregisseur (u.a. zehn Jahre „Aktenzeichen XY ungelöst“)
Claus Biegert, Autor, Aktivist und Mitgründer des Nuclear-Free Future Award
► Prof. Dr. Rainer Nyberg, Psychologe und Pädagoge

Wer sich für den Waschzettel zum Buch interessiert oder Auszüge aus den Rezensionen der sechs vorzeitig Begeisterten lesen möchte, der wird hier bedient.

Während unsereiner mit dem Verlegen von Büchern seine liebe Not hat, verdienen Verlage damit Geld. Doch welcher Verlag verlegt so ein Buch? Einer der bekannten dicken Brummer ist es nicht, auch keiner der Raubverlage, sondern ein Nischenverlag, der eigenen Angaben zufolge 2004 in Murnau am Staffelsee gegründet wurde und Ratgeber-Bücher, Audio-CDs und DVDs aus den Bereichen Lebenshilfe, Heilung und Gesundheit ins Volk bringt. Der Verleger ist seit 1990 ÖDP-Mitglied und war bis 2006 Chefredakteur des ÖDP-Magazins. Zufälle gibt's! Was Psiram sonst noch über den Mankau-Verlag weiß, lässt sich hier erforschen.

Der Verlag hat die Gesellschaftsform GmbH, alleiniger Gesellschafter mit 25'000 Euro Geschäftsanteil ist Raphael Mankau.

Was das IZgMF-Forum über die beiden Autoren weiß, das gibt's hier zu lesen:

Klaus Buchner
Monika Krout

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Esoterik, Seilschaft, Buch, Buchner, Ko-Ini, Rezension, ÖDP, Pseudowissen, Schön, Babilon, Krout, Nyberg, Alpenland, Murnau, Mankau, Verlag, Biegert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum