Staatsministerium Ba-Wü hat Sasek-Sekte auf dem Schirm (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 01.05.2020, 23:50 (vor 455 Tagen) @ H. Lamarr

Staatsministerium Baden-Württemberg, Mitteilung vom 4. März 2020 (Auszug):

[...]
Bürgerinitiativen gegen Elektrosmog klagen über gezielte Unterwanderungsversuche

Aus dem Bereich von Bürgerinitiativen gegen Elektrosmog in Baden-Württemberg erhalte der Antisemitismusbeauftragte Hinweise auf gezielte Störungen und Unterwanderungsversuche von digitalen und auch analogen Foren und Aktionsgruppen durch antisemitische Verschwörungsmythen. Eine besonders aktive Rolle spielten dabei Rechtsesoteriker um die Sekte OCG (Organische Christus-Generation) des Schweizers Ivo Sasek. Dieser verkünde u.a. Verschwörungsmythen über vermeintlich geplante Genozide und bezieht sich dabei auch auf Holocaustleugnerinnen und Holocaustleugner sowie die Fälschung der „Protokolle der Weisen von Zion“.

In beiden Kontexten – so Dr. Blume - werden gezielt Ängste in weiteren Teilen der Öffentlichkeit angesprochen und geschürt und gleichzeitig die Berichterstattung seriöser Medien massiv delegitimiert, also für unwahr erklärt. Eine vermeintliche „Zensur“ werde einerseits beklagt, andererseits werde Widerspruch nicht geduldet bzw. wiederum als Teil der vermeintlichen Weltverschwörung gedeutet. Dies könne nicht nur zur Isolation der Opfer von ihrem bisherigen sozialen und medialen Umfeld führen, sondern auch zu digitaler Radikalisierung beitragen.
[...]

Kommentar: Eigentlich eine rundweg begrüßenswerte Mitteilung aus dem Schwabenland, wären da nicht die Wermutstropfen der sprachlichen Entgleisungen:
- Was bitte ist denn unter digitalen und auch analogen Foren zu verstehen?
- Was bitte ist denn unter digitalen und auch analogen Aktionsgruppen zu verstehen?
- Was darf man sich darunter vorstellen, dass Verschwörungsmythen (anstelle von Personen) Foren und Aktionsgruppen unterwandern?
- Sind es nicht ausgerechnet Bürgerinitiativen gegen Elektrosmog in Baden-Württemberg, die ihrerseits lieben gerne Verschwörungsmythen verbreiten, freilich nicht antisemitische, sondern antivernünftige aus der an Sagen und Märchen reichen Welt verbissener Mobilfunkgegner? Und warum hat die Landesregierung Baden-Württemberg noch keinen Stussbeauftragten zur Stussbekämpfung eingesetzt?
- Wäre jemand so freundlich, mir zu erklären, was digitale Radikalisierung sein soll?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
BI, Diagnose-Funk, Zensur, Hensinger, Baden-Württemberg, AZK, Sasek, OCG, Unterwanderung, Verschwörungsmythen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum