NTP-Wissenschaftler im Handygebrauch vorsichtiger? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 26.01.2020, 22:03 (vor 1037 Tagen)

Microwave News meldet am 17. Januar 2020, das NTP habe seine Website zu der NTP-Mobilfunkstudie aktualisiert und mache jetzt darauf aufmerksam, NTP-Wissenschaftler würden im Umgang mit ihren Mobiltelefonen vorsichtiger sein. Louis Slesin bekräftigt seine Meldung damit, er habe Bestätigungen für einen vorsichtigeren Umgang von den NTP-Wissenschaftlern John Bucher und Michael Wyde persönlich bekommen. Der Haken an dieser Geschichte: Die NTP-Webseite, auf die Slesin verlinkt, zeigte mir soeben keinerlei Vorsorgehinweis. Entweder hat Slesin eine falsche Seite verlinkt oder das NTP hat den Vorsorgehinweis wieder entfernt. Besagte NTP-Webseite wurde zuletzt am 17. Januar 2020 aktualisiert.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Microwave News


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum