Kompetenzinitiative: Wie vier anerkannte Experten 5G sehen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 13.09.2019, 23:07 (vor 4 Tagen)

Wir bringen hier häufig Stimmen von Pseudoexperten zu 5G. Doch wo bleiben die Stimmen von kompetenten Experten? Haben die denn gar nichts zu der neuen Mobilfunktechnik zu sagen? Klar, auch die haben schon etwas zu sagen gehabt, man muss es nur finden! <Hier> kommen zitierfähig zu Wort Dr. Sarah Drießen, Forschungszentrum für Elektro-Magnetische Umweltverträglichkeit (femu), Uniklinik RWTH Aachen, Prof. Dr. Alexander Lerchl, Professor of Biology and Ethics of Science & Technology, Jacobs University Bremen, Prof. Dr. Achim Enders, Leiter des Instituts für Elektromagnetische Verträglichkeit, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig und Dr. Christian Bornkessel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik, Technische Universität Ilmenau.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Experten, Bornkessel, Lerchl, Enders, Drießen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum