Bundestag: Koalitionsfraktionen wollen Staatsfunktürme (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 16.06.2019, 23:02 (vor 180 Tagen)

Berlin: Einer dpa-Meldung zufolge haben die Spitzen der Koalitionsfraktionen am 14. Juni 2019 einstimmig ein Konzept zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung in Deutschland beschlossen. In dem Konzept heißt es, man schaffe eine neue Gesellschaft des Bundes für den Bau von Mobilfunkmasten in unversorgten Regionen. In Zukunft soll der Bund mit der neuen Gesellschaft dort eingreifen, wo der wirtschaftliche Ausbau des Mobilfunknetzes nicht funktioniert und es weiterhin weiße Flecken in der Versorgung gibt. Einige Details des Vorhabens könnten allerdings private Anbieter verärgern. Die Idee einer staatlichen Infrastrukturgesellschaft für Mobilfunk wird seit etwa einem Jahr besonders in Bayern diskutiert.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum