"Watson" stemmt sich gegen 5G-Desinformation (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 23.03.2019, 11:41 (vor 178 Tagen)

Wäre der Begriff "Lügenpresse" nicht so stigmatisiert, er wäre die treffende Bezeichnung für viele unqualifizierte Medienberichte über angebliche Gesundheitsrisiken von 5G. Auch als seriös geltende Medien beteiligen sich mit Lust an dem Hype. Die Anzahl qualifizierter Medienberichte ist beschämend gering. Das Schweizer Magazin "Watson" bemüht sich um eine faktengestützte Widerlegung der Stuss-Behauptungen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Desinformation, 5G, Fake-News, Watson, Lügenpresse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum