Petition gegen 5G-Einführung verläuft schleppend (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 21.09.2018, 14:24 (vor 1594 Tagen)

So dürftig wie sie begründet ist, so dürftige ist auch die Teilnahme an der Petition "Stop the rollout of 5G service", die ein gewisser Matthew Logan vor vier Monaten gestartet hat. Seither haben sich weltweit nur 674 Mitzeichner eingefunden (Stand: 21.09.2018, 14:13 Uhr). Lesenswert sind die Kommentare, sie geben Einblick in die teils schlicht anmutenden Geisteswelten der Unterzeichner. Allerdings habe ich den Eindruck, nicht wenige der Kommentare sind getürkte Einträge von ein und derselben Person.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Petition, 5G-Einführung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum