Beam Forming & Beam Steering (Technik)

H. Lamarr @, München, Montag, 03.09.2018, 23:34 (vor 413 Tagen) @ Kuddel

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dass eine scharf gebündelte Keule mehrere Nutzer *nacheinander* ansteuert, quasi wie mit einem Zeigestock.
Und ja, die scharf gebündelte Keule kann in verschiedene Richtungen zeigen. Das nennt sich dann auf neudeutsch "Beam Steering".

:danke:

Auch du meine Güte, wie kompliziert ist das denn, wenn "Beam Forming" und "Beam Steering" gleichzeitig angewendet werden! Ich will versuchen mir meine Fragen mit dem von Ihnen verlinkten Video selbst zu beantworten, bin allerdings nicht sehr zuversichtlich. Ist z.B. das Steering auf die eine Keule mit maximaler Richtwirkung und Reichweite begrenzt oder lassen sich damit auch durch Beam Forming gewonnene vier oder acht schwächere Keulen eines Antennenarrays sequenziell so lenken, dass sie dann entsprechend vielen Nutzern noch immer folgen können?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum